Städtepartnerschaften  /  Saint Nazaire

Saarlouis - Saint-Nazaire

Seit dem Jahre 1969 ist die Kreisstadt Saarlouis durch eine Städtepartnerschaft mit der französischen Hafenstadt Saint-Nazaire verbunden. Saint-Nazaire liegt in der südlichen Bretagne an der Atlantikküste, direkt an der Loire-Mündung. Die Stadt zählt heute 67.100 Einwohner.

 

as Stadtgebiet umfasst 4.730 ha. Im Zweiten Weltkrieg wurde Saint-Nazaire aufgrund eines heute noch nahezu vollständig erhaltenen deutschen U-Boot-Stützpunktes von den Engländern fast völlig zerstört. Der Wiederaufbau vollzog sich in den fünfziger Jahren. Dies und eine rasante wirtschaftliche Aufwärtsentwicklung ließen St. Nazaire zu einem bedeutenden Industrie- und Handelszentrum werden. In den 80er Jahren unternahm St. Nazaire durch gezielte städtebauliche Maßnahmen große Anstrengungen, die Belebung der Innenstadt und einzelner Quartiers zu fördern. Einer der Glanzpunkte war das „Centre Republique“, ein Einkaufs- und Kommunikationszentrum im Herzen der Innenstadt. Eine noch bedeutendere städtebauliche Dominante ist das Projekt „Ville Port“, welches den durch die Bunkeranlagen abgeriegelten Hafen und die Werftanlagen an das Stadtzentrum anbindet. In beispielhafter Weise ist es inzwischen bereits gelungen, die Bunkeranlagen für touristische und für kulturelle Zwecke zu erschließen. Wirtschaftlicher Mittelpunkt der Stadt Saint-Nazaire und ihrer Region ist die Werft, wo schon vor dem Krieg Ozeanriesen gebaut wurden und wo vor wenigen die Jahren die „Queen Mary II“, das größte Passagierschiff der Welt, vom Stapel lief.

Gegenseitige Besuche in den Partnerstädten gehören seit Bestehen dieser Städtepartnerschaft hüben und drüben zum städtischen Alltagsgeschehen. Aus der Vielzahl der Gruppenbegegnungen sind dauerhafte Freundschaften zwischen den Bürgerinnen und Bürgern beider Städte entstanden. Einige Bindungen zwischen den Familien gehen mittlerweile in die zweite Generation. Auch zwischen Vereinen gibt es feste partnerschaftliche und freundschaftliche Bindungen mit regelmäßigen Begegnungen.

 

Daneben ist St. Nazaire mit seinem reizvollen Umland, seiner wildromantischen Küste und der benachbarten Brière, einem Naturpark von ganz besonderer, urwüchsiger Schönheit, für Saarlouiser zu einem beliebten Urlaubsziel geworden. Auf einer Länge von 16 km grenzt das Stadtgebiet von St. Nazaire an die Atlantikküste, die Côte d’Amour.

 

Autorin: Margit Cransac 

 

Begeisterung weitertragen, neue Wege gehen

Erstmalig haben die beiden Partnerstädte Saarlouis und Saint-Nazaire Bürgerinnen und Bürger zu einem dreitägigen Diskussionsforum zur Zukunft der Partnerschaft eingeladen. » weiterlesen

Touristische Sehenswürdigkeiten

St. Nazaire bietet neben den Sehenswürdigkeiten um den ehemaligen U-Bootstütztpunkt weitere attraktive Ziele.

» Direkt in Saint Nazaire

» in der Region

 

» Saint Nazaire, offizielle Website