Ausflüge  /  Radfahren  /  Tour de Saarlouis

Tour de Saarlouis

Auf Tour im Reich des Sonnenkönigs

 

Während man entlang der Saar und einiger kleiner Bäche noch durch flache Tallandschaften radelt, liegt einem auf den Höhen zwischen Schwalbach und Saarwellingen das Saartal quasi zu Füßen. Hier radeln Sie auf dem Römerweg. Ein markanter, 13 Meter hoher Aussichtsturm auf dem Krickelsberg bietet  einen tollen Blick sogar über die saarländischen Landesgrenzen hinaus. So manche Sehenswürdigkeit in der Nähe, mehr oder weniger spektakulär, ist allemal einen Abstecher wert. In Hülzweiler wartet die Freilichtbühne mit Waldsee, in Schwalbach das Schmiede- und Schlossermuseum (Öffnungszeiten: 1. Mai - 31. Oktober, sonntags 14 - 18 Uhr) und in Saarwellingen das Wildfreigehege Wolfsrath mit angrenzendem Abenteuerspielplatz.

 

In Schlagweite auch eine ganz noble Gegend! Auf dem ehemaligen Gelände der Dynamitfabrik Nobel in Saarwellingen befindet sich auf einer freigeschlagenen Lichtung das sog. Campus Nobel. Umgeben von verwunschenen Eichenwäldern entsteht hier ein zugängliches Idyll, das Wohnen und Arbeiten gleichzeitig dienen soll. Angebunden an das landesweite Radwegenetz wird unsere Runde an der Mündung der Prims in die Saar. Hier, am Ökosee mit seinen naturbelassenen Schilfflächen, trifft unsere Runde auf den besonders familienfreundlichen Saar-Radweg.