Historie & Festung  /  Stadtrundgang  /  Kaserne I

Kaserne I

Als einzige Kaserne aus der Gründungszeit ist die Kaserne I in der Pavillonstraße noch erhalten. Das 1683 errichtete Gebäude war eine Infanteriekaserne mit (Offiziers-)Pavillon, in der sich zeitweilig auch die Garnisonsschule befand. In preußischer Zeit beherbergte die Kaserne I unter anderem bis 1897 das II. Feldartillerie-Regiment Nr. 8 von Holtzendorff. Im Rahmen einer 1984/85 durchgeführten stilgerechten Restaurierung verwandelte sich das vom Zerfall bedrohte Gebäude in ein architektonisches Schmuckstück. In den oberen Etagen entstanden elegante Stadtwohnungen. Im Erdgeschoss haben sich kleinere Läden und Geschäfte angesiedelt.