Info

Vortrag "Was bin ich? Von der Hutverkäuferin bis zum Fassbinder" - Die Welt der Porzellan-Figuren

11.03.2020 / 19:00 Uhr  -  11.03.2020 / 21:00 Uhr


Mittwoch, 11. März 2020 um 19 Uhr



Hutverkäuferin (Ausschnitt), Niderviller, um 1775 (Porzellan oder Frittenporzellan), Leihgabe der Peter und Irene Ludwig Stiftung, Sammlung Ludwig Bamberg, Foto: Thomas Wolf

Im 18. Jahrhundert bevölkerten zahlreiche Porzellan-Figuren den gedeckten Tisch der Aristokratie. Das Themenspektrum war weit gefasst. Am häufigsten wurde das Leben der einfachen Menschen abgebildet. Der Vortrag nimmt sie anhand der ausgestellten Figuren mit auf eine Reise zu den in Vergessenheit geratenen Berufen, wie  zum Beispiel den Bänkelsänger, den Frettchenhändler oder die Galanteriewarenkrämerin. Auch wird der Blick auf die zahlreichen Menschen geworfen,  die innerhalb einer Porzellan-Manufaktur im 18. Jahrhundert in unterschiedlichen Berufen arbeiteten.

 

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.


 

Veranstaltungsort

Map

 

Kontakt

  • Museumsleitung / Museumspädagogik
    Dr. Claudia Wiotte-Franz
    Theater am Ring – 5. Stock
    Kaiser-Friedrich-Ring 26
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/6989-014
    Fax: 06831/443-411
    E-MAIL