Veranstaltungen  /  Info

Führung: Stahlskulpturen von Robert Schad in Saarlouis

22.11.2018 / 15:00 Uhr


In Form grazil verwobener Linien aus tonnenschwerem Stahl entfalten die Werke von Robert Schad ihre Wirkung.



Grenzüberschreitend verbinden sie in der Ausstellung "Deux Villes - Zwei Städte"  Saarlouis und Metz miteinander. Beim Aufbau der Skulpturen und bei der Eröffnung der Ausstellung betonte der Künstler selbst die Wechselwirkungen, die zwischen den Skulpturen und ihrem jeweiligen Ort entstehen und beides in ungewohnter Perspektive wahrnehmen lassen.

 

Anmeldung erforderlich

 

Gilbert Jaeck

 

Treffpunkt: Institut für Aktuelle Kunst, € 3,00