Veranstaltungen  /  Info

VAUBAN SOUNDS FESTIVAL

23.09.2017 / 16:00 Uhr  -  23.09.2017 / 22:00 Uhr


mit Akustik Konzerten von PerDu, Philipp Leon, Frau Wolf,Maas Attack und Me in the forest. Außerdem gibt es eine Kunstausstellung (Jörg Welsch, Kunsthaus Ex), Vegan Streetfood von World-Food-Trip, Drinks u.a. von der Weinscheune / Wein- & Sektbar, Gin Bar, Cocktail Bar und Licht Illuminationen.



VaubanSound

Vauban Sounds Festival

In einer im Saarland einzigartigen Symbiose aus Musik, Kunst, Essen und Trinken präsentiert sich am 23. September 2017 das Vauban Sounds Festival auf der gleichnamigen Insel in Saarlouis. Spitzenkünstler aus Musik und Kunst der Region und erstklassiges Essen versprechen einen außergewöhnlichen Spätsommerabend vor historischem, illuminiertem Ambiente.


Die Vauban Insel (Saarlouiser Inselgarten auf der Vauban Insel) verbindet urbane Großstadt und malerische Idylle an einer der schönsten Off-Locations des Saarlandes. Vor dieser besonderen Kulisse präsentiert das Vauban Sounds Festival am 23. September im Herzen von Saarlouis eine abwechslungsreiche und vielversprechende Mischung junger Pop Künstler der Region. Mit von der Partie bei der Erstauflage des Festivals sind Perdu, Philipp Leon, Frau Wolf, Maas Attack und Me in the forest.


Die Künstler, die allesamt bereits über die Grenzen des Saarlandes hinweg erfolgreich und keineswegs Unbekannte in der Musikbranche sind, präsentieren in einer intimen Atmosphäre ihre Songs in speziellen Akustik Versionen, umrahmt von der eindrucksvollen historischen Kulisse der Saarlouiser Insel:


ME IN THE FOREST
https://www.youtube.com/watch?v=wFKw-eD8YSs
Ehemals Proberaumnachbarn, schwimmen die Songwriter der Indierock Band Kiss me tiger, Christoph und Dirk mit Folk Soul Sängerin Franzi nun seit Anfang 2016 unter dem Namen Me in the forest auf einer gemeinsamen musikalischen Wellenlänge. Mit ihrem entspannten Indie Folk, einer ordentlichen Portion hippiesker Melodie-Seligkeit und einen Hauch von Soul ziehen von einer lichtdurchfluteten Waldlichtung bis zu düster gärendem Dickicht so manche Stimmungen am Hörer vorbei.


MAAS ATTACK
https://www.youtube.com/watch?v=SPHPmN9_FBs
Einem Millionen-Publikum haben die Schwestern Laura und Viktoria Maas in den TV-Shows „The Voice Of Germany“ und „The Winner is“ bereits unter Beweis gestellt, dass sie Musik im Blut haben. Nach über 1.000 Live-Auftritten ist eines sicher: Das Duo kann nicht nur gut singen, sondern ebenso großartig unterhalten.


FRAU WOLF
https://www.youtube.com/watch?v=dSfy3YJVSx4
Seit 2014 tritt die 26-Jährige Sängerin und Songwriterin unter dem Namen Frau Wolf mit Band, Solo oder in Akustik-Formation auf. Live konnte Frau Wolf bereits in Clubs und auf Open Air Bühnen als Support für z.B. PUR oder Kasalla das Publikum mit einer Mischung aus Gitarrenpop und Folk-Rock überzeugen. Frau Wolf trifft mit Tiefgang und ganz ohne Plattitüden nicht nur den richtigen Ton, sondern auch das Herz. Gefühlvoll, doch nie kraftlos. Unaufgeregt, aber nie ermüdend.


PHILIPP LEON
https://www.youtube.com/watch?v=E1kXxCFxRIs
Philipp Leons Gesang ist voller Emotionen, Gefühle getragen von einer kraftvollen Klangfarbe; so machte der 20-jährige Saarländer im Jahr 2014 das erste Mal auf sich aufmerksam. Mit seiner außergewöhnlichen Stimme schaffte er es in der vierten Staffel von The Voice of Germany bis ins Halbfinale der TV-Show. Mit zahlreichen Live-Performances unter anderem mit dem Sänger und Songwriter Johannes Oerding oder der Zusammenarbeit mit der YouTube-Künstlerin Nicole Cross begeistert er von Beginn an ein breites Publikum.

 

PERDU
https://www.youtube.com/watch?v=2cdq50fTs98
Perdu ist der Sound für Menschen, die es lieben zu leben! Die deutschsprachigen Songs, die meist aus der Feder von Sänger Jan stammen, verbinden mal lebensfrohe, aber auch nachdenkliche Texte mit eingängigen Melodien, musikalisch irgendwo zwischen Bosse und Jupiter Jones. Im Jahr 2015 trat die Band beim Bundesvision Songcontest für das Saarland mit dem Song „Lange nicht getanzt“ an. In diesem Jahr soll die neue EP der fünfköpfigen Band erscheinen.


Ein weiteres besonderes Highlight ist die Bilderausstellung urbaner und zeitgenössischer Kunst des regionalen Künstlers Jörg Welsch (Kunsthaus EX Saarbrücken) auf dem Festivalgelände.


Abgerundet wird das Festival mit veganem Streetfood: Frisch aus dem Foodtruck von „World Food Trip“, die aus regionalen und biologischen Zutaten feinste Wraps, Salate, Snacks und andere Köstlichkeiten servieren. Das Festival bietet zudem eine große Auswahl erstklassischer Erfrischungen, von alkoholfreien Getränken und Kaffee über Bier, Cocktails, einer Wein- und Sektbar und lokalem Gin findet hier jeder Besucher das Richtige!


Am Veranstaltungstag ist die Vauban Insel ab 16 Uhr für Besucher geöffnet. Das musikalische Programm startet ab 19 Uhr.Bei Regen oder schlechtem Wetter wird die Veranstaltung auf den nächstmöglichen Termin verlegt. Das Vauban Sounds Festival ist eintrittsfrei!


Bring your family and friends.
Freier Eintritt
Kinderfreundlich


 

Veranstaltungsort

  • Vaubaninsel
    66740
    Saarlouis

Map

  • Stadtrundgang
  • Rathaus
  • Orte
  • Sonstige
  • Sportstätten
  • neue Cat

 

Ansprechpartner

  • Vaubaninsel
    66740
    Saarlouis