Veranstaltungen  /  Info

Musical Gala - die beliebtesten Musical-Hits

31.01.2020 / 20:00 Uhr


IntensivTheater hat sich in den letzten Jahren im Saarland und darüber hinaus mit erfolgreichen Musical-Projekten und anderen spannenden Formaten einen Namen gemacht. Die Besonderheit des Theaters: neben der Bühne wird regelmäßig auch der Zuschauerraum bespielt, thematisch passendes Fingerfood serviert und selbst hautnahe Begegnungen mit Darstellern im Foyer sind fester Bestandteil des Gesamterlebnisses. Ein Theaterbesuch soll mit „allen Sinnen“ erlebt werden, das versprechen die Macher und haben ihre eigene Messlatte mit den bisherigen Erfolgsproduktionen „Der kleine Horrorladen“ und „Jesus Christ Superstar“ hoch angesetzt.



Für Anfang 2020 planen die Macher ein neues Projekt: Eine Musical-Gala mit den Lieblings-Songs aus den bekanntesten Musicals der letzten Jahrzehnte. „Nach unseren Aufführungen werden wir häufig gefragt, was wir als nächstes auf die Bühne bringen. Mit der Musical-Gala vereinen wir die schönsten Vorschläge unseres Publikums in einem Abend“, erklärt IntensivTheater-Gründer Tim Ganter.
Seit dem Sommer ist das rund 50-köpfige Ensemble schon fleißig am Proben. Einstudiert werden Stücke aus Broadway-Musicals wie „Aladdin“, „Phantom der Oper“, „Der König der Löwen“ oder „Die Schöne und das Biest“. „Viele unserer Gäste schätzen, dass wir ausschließlich mit Live-Musik arbeiten“, freut sich Ulrike Bleif, Dirigentin bei IntensivTheater. Sie leitet das große Orchester, welches musikalisch durch den Gala-Abend führen wird. Von sinfonischen Klängen über typische Musicalnummern, von Balladen bis hin zu rockigen Sounds – da kommt wirklich jeder Musical-Fan auf seine Kosten.

 
Auch das unterscheidet die Truppe von anderen Projekten: seit knapp einem Jahr ergänzen etwa 20 Sängerinnen und Sänger aus der Region das Ensemble. „Es ist faszinierend zu beobachten, mit welcher Leidenschaft unsere Darsteller, unser Extrachor und auch unsere Musiker auf der Bühne agieren – ob schon länger dabei oder erst frisch mit im Ensemble – eine einzigartige Symbiose, die nicht nur das Publikum, sondern auch uns selbst immer wieder in einen besonderen Bann zieht“, schwärmt IntensivTheater-Gründerin und Regisseurin Jenny Theobald.
Karten für die Musical-Gala gibt es ab 27,12 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.intensivtheater.de

Termine:
18. Januar 2020, 20 Uhr, Fruchthalle Kaiserslautern
31. Januar 2020, 20 Uhr, Theater am Ring Saarlouis
08. Februar 2020, 20 Uhr, Festhalle Pirmasens