Veranstaltungen  /  Info

Die Vielfalt und Gemeinschaft zählt

01.02.2019 / 17:00 Uhr  -  01.02.2019 / 19:00 Uhr


„Wir sind einS(aarlouis)“ am Freitag, 1. Februar 2019.



Unter dem Motto "Wir sind ein S(aarlouis)" finden auch im neuen Jahr wieder die abwechslungsreichen und geselligen Treffen für mehr kulturelle Vielfalt und Gemeinschaft im Kinder-, Jugend- und Familienhaus der Stadt Saarlouis mit vielfältigen Angeboten immer freitags von 17 bis 19 Uhr statt.

 

Die nächsten Termine sind:  01. Februar, 8. März und 5. April 2019.

 

Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus allen Nationen und egal welcher Kultur und Sprache treffen sich um gemeinsam Vielfalt zu erleben und aktiv mit zu gestalten. Ziele sind das Aufeinander zugehen, das Kennenlernen, die Förderung von Austausch und Integration – einfach eine schöne Gemeinschaftskultur zu leben. Dank der ehrenamtlichen Hilfsbereitschaft vieler deutscher und ausländischer Helferinnen und Helfer konnten viele Angebote im Kinder-, Jugend- und Familienhaus ins Leben gerufen werden. Neben einem Kreativangebot mit der Russin Lilia, dem Kochen mit der Deutschen Christa, dem offenen Spieletreff mit 

Katja wird es auch die Handarbeitsgruppe bei Anita geben. Tanzen und Gymnastik nur für Frauen wird von der  Syrerin Rouaida im Großen Saal betreut. Zeitgleich wird Amani in Deutsch und arabisch im Spielkreisraum Geschichten für Kinder vorlesen (beides nur 17:00 bis 18:00 Uhr).  Natürlich stehen die regulären Angebote wie Billard auf dem neuen Billardtisch, Tischtennis oder Tischkicker wie immer zur Verfügung. 

 

Neu ist ein Nähprojekt während dieser Treffen, es startet bereits um 16:00 Uhr mit Rita. Hier können Interessierte erste kleine Nähversuche starten oder gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Frauen als Spende für Sternenkinder (in der 

Schwangerschaft oder kurz nach der Geburt verstorbene Babys) etwas nähen.

 

Alle interessierten kleinen und großen Leute sind herzlich eingeladen.

 

Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern, Kinder dürfen nicht alleine teilnehmen.

 

Mehr Informationen erteilen das Kinder-, Jugend- und Familienhaus oder die Kinderbeauftragte unter Tel. 06831 / 443-600.