Aktuelles  /  Info

6. Zonta Kulturpreis 2020 ausgeschrieben

03.12.2019

Von: Zonta Saarlouis


Der Zonta Club Saarlouis vergibt alle zwei Jahre einen Kulturpreis, der mit einem Preisgeld von insgesamt 3.000 Euro dotiert ist. Im nächsten Jahr wird die Auszeichnung in der Sparte Tanz vergeben. Bewerben können sich Tänzerinnen, Choreographinnen oder Tanzpädagoginnen. Sie sollten ein Mindestalter von 16 und einen Bezug zum Saarland haben, zum Beispiel hier geboren sein, die Ausbildung hier erworben haben oder hier wohnen. Schreiben Sie an Zonta eine aussagekräftige Bewerbung mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Datenträger, die Sie bei ihrer Kunst zeigen. Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2019.



Senden Sie Ihre Bewerbung als CD oder USB-Stick mit maximal fünf Videos und Ihrer Biografie bitte an folgende Adresse:

Zonta Club Saarlouis e.V.

Präsidentin

Susanne Heß

Kaltbornweg 14

66740 Saarlouis

oder an: info(at)zonta-saarlouis.de

 

Die Jury besteht aus Mitgliedern des Zonta Club Saarlouis und Tanzsachverständigen. Über die Preisvergabe wird Anfang 2020 entschieden. Die Vergabe des Kulturpreises erfolgt dann am 15. Mai 2020. Nähere Informationen unter www.zonta-saarlouis.de

Zonta ist ein Frauenserviceclub, der sich für die Gleichstellung und Rechte der Frauen einsetzt. Aus diesem Grund werden auch nur Bewerbungen von Frauen oder Frauengruppen entgegengenommen.

Zonta wurde 1919 in den USA als erste weibliche Service-Organisation gegründet.

Heute gibt es mehr als 1200 Zonta Clubs in 67 Ländern der Erde, in denen etwa 33.000 Frauen organisiert sind. 1931 entstand der erste Zonta Club Deutschlands in Hamburg. Inzwischen gibt es bundesweit 125 Clubs mit rund 3.900 Mitgliedern.

Zonta International hat als Nichtregierungsorganisation eine Stimme bei den Vereinten Nationen (UN) und dem Europarat.