Aktuelles  /  Info

Einschulungsfeiern in Saarlouis: Aufbruch in den neuen Lebensabschnitt

08.08.2018

Von: Sascha Schmidt


Für mehr als 300 Erstklässler aus Saarlouis begann mit dem Schulstart am Montag ein neuer Lebensabschnitt, so auch für die 43 Schulneulinge der Grundschule In den Bruchwiesen in Beaumarais.



Mit dem Ende der Sommerferien feierten 303 Erstklässlerinnen und Erstklässler in Saarlouis ihren ersten Schultag. OB Peter Demmer und Bürgermeisterin Marion Jost nahmen in diesem Jahr an der Einschulungsfeier an der Grundschule In den Bruchwiesen teil. Fotos: Sascha Schmidt

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

Schulstart in Saarlouis: Jedes Jahr im Wechsel nimmt die Verwaltungsspitze an der Einschulungsfeier einer anderen Grundschule der Kreisstadt teil, um gemeinsam mit Lehrern und Eltern die Schulneulinge bei ihrem Start in den neuen Lebensabschnitt zu begrüßen. In diesem Jahr war die Grundschuler In den Bruchwiesen in Beaumarais an der Reihe – 43 Erstklässlerinnen und Erstklässler lernten hier an diesem Morgen ihre neuen Mitschüler und Klassenlehrerinnen kennen, die sie in den kommenden vier Jahren begleiten werden.

 

Die Einschulungsfeier ist auch für die höheren Klassenstufen immer ein Anlass, ihr Können zu demonstrieren: Mit Blockflöten, Chorgesang in Klassenstärke und launigen Aufführungen hießen die älteren Schüler die neuen Erstklässler Willkommen. Patenklassen helfen darüber hinaus auch im Schulalltag bei der Orientierung in der neuen Umgebung.

 

Neben OB Peter Demmer und Bürgermeisterin Marion Jost waren auch Kinderbeauftragte Corinna Bast sowie Mitarbeiterinnen der Schulverwaltung vor Ort. Zum Schulstart verteilten sie Begrüßungspakete sowie die Erstklässlermützen in neuem Design. Durch ihre auffällige Farbgestaltung sorgen diese für eine bessere Wahrnehmbarkeit der Kinder im Straßenverkehr und damit für eine größere Sicherheit auf dem Schulweg.

 

Insgesamt wurden in diesem Jahr 303 Kinder in Saarlouis eingeschult. Mit 78 Erstklässlern hat die Grundschule Römerberg in Roden dabei die meisten Kinder aufgenommen. In der Grundschule Vogelsang besuchen 41 von 59 Schülern den Ganztagszweig.