Aktuelles  /  Info

Familienaktionstag 2018: Zwei Einrichtungen freuen sich über großzügige Spende

13.12.2018

Von: Petra Molitor


Einer alten Tradition folgend, wurden auch in diesem Jahr die Einnahmen aus dem Familienaktionstag auf dem Großen Markt von den daran beteiligten Institutionen gespendet. Oberbürgermeister Peter Demmer begrüßte im Empfangssaal zahlreiche Vertreter der Spender und Empfänger und freute sich mit ihnen über die stolze Summe von 1.700 Euro. Er überreichte je 850 Euro an die Saarlouiser Tafel und das Sozialkaufhaus Saarlouis.



Fröhliche Gesichter bei der Spendenübergabe und ein großes Dankeschön für das Engagement. Fotos: Petra Molitor

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

"Ich bedanke mich herzlich bei allen, die daran mitgewirkt haben, dass wir heute zwei so wertvolle soziale Einrichtungen in unserer Stadt unterstützen können. Mit dieser Finanzspritze wird sicherlich wieder viel Gutes für bedürftige Menschen auf den Weg gebracht", sagte Demmer.

 

Im Detail waren an der Spendenaktion beteiligt: die Stadtwerke Saarlouis mit ihrem Kalenderverkauf, die Polizeiinspektion Saarlouis sowie der Malteser Hilfsdienst mit ihren Essensangeboten und das Deutsche Rote Kreuz Saarlouis, das von der Bäckerei Boudier, der Römerbergschule Saarlouis und Privatpersonen zur Verfügung gestellten Kuchen an die Besucher brachte.