Aktuelles  /  Info

Filmvorführungen zur Ausstellung „Magnum am Set“

18.10.2012

Von: Dr. Claudia Wiotte-Franz, Museum Haus Ludwig


Zurzeit präsentiert das Museum Haus Ludwig für Kunstausstellungen Saarlouis die Ausstellung „MAGNUM am Set“. Am Beispiel von zwölf Filmen wird gezeigt, wie MAGNUM Fotografen der Filmwelt begegneten.



Filmplakat der Erstaufführung „Limelight“ aus dem Jahr 1952

Mehr als 7000 Fotografien von Filmsets und Star-Portraits u.a. von Charles Chaplin, Romy Schneider, Elisabeth Taylor, John Wayne, Dustin Hoffmann oder auch der legendären Marilyn Monroe sind zwischen 1947 und den 1990er Jahren entstanden. Die Saarlouiser Ausstellung zeigt mehr als 100 Set-Fotos der MAGNUM-Fotografen von Eve Arnold über Henri Cartier-Bresson bis hin zu Elliott Erwitt und Inge Morath.


Ergänzend zur Ausstellung präsentiert das Kino Capitol MovieWorld Saarlouis zahlreiche Filmklassiker, die die MAGNUM Fotografen bei den Drehaufnahmen begleitet haben. Die Filmreihe bietet ein „Best of“ der Filme wie „Rampenlicht“ (1952), „Das verflixte 7. Jahr“ (1955), „Moby Dick“ (1956) „Planet der Affen“ (1968) bis zu „Tod eines Handlungsreisenden“ (1985).


Die nächsten Filmvorführungen im Capitol MovieWorld (jeweils um 17.30 Uhr) sind:
14. November: Plötzlich im letzten Sommer
21. November: Moby Dick
28. November: Das verflixte 7. Jahr
5. Dezember: Tod eines Handlungsreisenden
12. Dezember: Planet der Affen
19. Dezember: Misfits – Nicht gesellschaftsfähig


Eintritt: 5 € (ermäßigt 3,50 €)


Karten können bei Ticket Regional (www.ticket-regional.de) oder direkt im Museum Haus Ludwig (Kaiser-Wilhelm-Str. 2, Saarlouis) erworben werden.


Informationen: Museum Haus Ludwig: 06831/12 85 40 oder 443-412/413