Aktuelles  /  Info

“Frau Wolf” kommt auf die Insel

10.07.2018

Von: Oliver Krause/Sabine Schmitt


Am Samstag, 21. Juli um 19.30 Uhr gastiert „Frau Wolf“ im Rahmen der „6. Saarlouiser Festungstage“ erneut mit ihrer Band auf der Vaubaninsel in Saarlouis. Mit im Gepäck hat sie unter anderem die neuen Songs ihrer CD, die noch in diesem Jahr erscheint. Der Eintritt ist frei.



Seit 2014 tritt die 27-Jährige Sängerin und Songschreiberin unter dem Namen „Frau Wolf“ mit Band, Solo oder in Akustik-Formation auf. Gemeinsam mit dem Produzenten Kurt Ebelhäuser und ihrer Band hat sie die letzten 18 Monate an ihrem ersten Album gearbeitet, das noch in diesem Jahr herauskommt. Schon davor machte sie 10 Jahre lang Musik in verschiedenen Bands. Sie schreibt deutsche Texte und vertont diese mit der Gitarre. Live auf der Bühne begeisterte sie die Zuhörer in verschiedenen Clubs. Auch als Support für PUR, Kasalla, Wirtz, Spaceman Spiff und andere Bands konnte sie das Publikum mit ihrer Musik überzeugen. Ihre Musik ist eine Mischung aus Gitarrenpop und Indie-Rock. Mit Tiefgang und ganz ohne Plattitüden trifft „Frau Wolf“ nicht nur den richtigen Ton, sondern auch in das Herz ihrer Zuhörer. Ohne erhobenen Zeigefinger, ohne irgendetwas vormachen zu wollen. Gefühlvoll, doch nie kraftlos. Unaufgeregt, aber nicht ermüdend. Hörproben gibt’s auf ihrer Facebook-Seite unter www.facebook.com/FrauWolfOfficial. Die Vaubaninsel ist jedes Wochenende und bei Veranstaltungen geöffnet. Hier verwöhnt der Inselwirt Sascha Gimler die Gäste mit kühlen Getränken und kleinen Speisen. Weiter geht’s im Programm der 6. Saarlouiser Festungstage mit dem französischen Chansonnier und Liedermacher Marcel Adam am 22. Juli um 18 Uhr.