Aktuelles  /  Info

Nachhaltige Waldbewirtschaftung lohnt sich auch für die Kreisstadt Saarlouis – 34.400,00 EURO Prämie vom Bund

01.06.2021


Die Kreisstadt Saarlouis erhält aktuell 34.400,00 € Prämie aus Bundesmitteln zur Förderung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung.



Ziel ist der Erhalt stabiler, naturnaher Wälder. Die Zuwendung ist an Nachhaltigkeitsstandards geknüpft, welche die Stadt laut zuständigem Dezernenten Herrn Günter Melchior bereits seit 2004 nachweisen kann. Die Vorgaben werden seitdem gemäß einer Selbstverpflichtung und Zertifizierung des Waldes nach PEFC Deutschland e.V. erfüllt. Melchior: „Es freut mich, dass das geschlossene Bekenntnis von Stadtrat und Verwaltung zur naturnahen Waldbewirtschaftung auf diese Weise anerkannt wird.“


Amtsleiter Mario Natale, Leiter des städtischen Forstbetriebs: “Die Prämie ist ein gerechter Ausgleich für die hohen Aufwendungen, die der städtische Forstbetrieb zugunsten städtischer Naherholung und Naturschutz gegenüber einem rein forstwirtschaftlich orientierten Betrieb