Aktuelles  /  Info

Pantomime - die Kunst der Stille begeistert auch Grundschulkinder

03.07.2014

Von: Jean Braeunig


Der saarländische Pantomime Jomi zählt international zu den Spitzenkünstlern seines Faches. Seine Kunst ist es, menschliche Emotionen auf eine leise Art zu vermitteln.



Die Vorsitzende des Kiwanis Club Saarlouis, Frau Lisa Hoffman, war von den Übungsfortschritten der Kinder der Grundschule Steinrausch begeistert

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

Die Pantomime Jomi, Frau Ruth Möller, Leitern der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Steinrausch (oben Mitte), Frau Lisa Latz-Hoffmann, die Vorsitzende des Kiwanis Club Saarlouis ( rechts von Frau Möller) und Kinder der Pantomimen – AG

Jomi bei der Ausdrucksschulung mit seinen Kindern

Die leise Kunst der Pantomime steht im Gegensatz zu unserer schnelllebigen und oft lauten Welt. Gerade für unsere reizüberfluteten Kinder bietet sich das pantomimische Spiel als wertvoller Ausgleich für die hektischer und unruhiger werdende kindliche Lebenswelt an. Was der Pantomime Jomi seit einigen Jahren sehr am Herzen liegt, ist die intensive Arbeit gerade mit Grundschulkindern. So war es auch für die Grundschule Steinrausch ein Glücksfall, die Pantomime Jomi als renommierten  Künstler zu gewinnen. Das erklärte Ziel ist es, dass die Kinder über die Körpersprache ein gesteigertes persönliches Empfindungs- und Ausdrucksvermögen erlernen -  eine Arbeit mit therapeutischem Anspruch.


Gleichzeitig war mit dem Wirken Jomis die beste Gelegenheit gegeben, dem aktuell geforderten inklusiven Anspruch der saarländischen Grundschulen zu genügen, indem die Kinder der Grundschule Steinrausch seit nunmehr eineinhalb Jahren die Kommunikation mit einem gehörlosen Künstler praktizieren – eine Aufgabe, die von den Grundschulkindern viel Geduld, Rücksichtnahme und Konzentration verlangt.


Jomi führt mit den Schülerinnen und Schülern in einem ersten Schritt zunächst
Lockerungs-, Konzentrations- und Beobachtungsübungen durch, gefolgt vom Erlernen rein pantomimischer Beobachtungsabläufe und Elementen der Gebärdensprache bis zur Gestaltung von Improvisationsphasen. Am Ende einer Lerneinheit steht die Aufführung pantomimischer Stücke im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft. So wurde bereits unterschiedliches pantomimisches Theater anlässlich der Jugendtheatertage in Saarbrücken, dem Weltkindertag in Saarlouis und auf den Schulfesten der Grundschule Steinrausch aufgeführt.


Damit Jomi seine hoch geschätzte künstlerische Arbeit mit den Grundschulkindern auch über einen längeren Zeitraum konstant fortführen kann, bedarf es einer außerschulischen Unterstützung. Ohne die finanzielle Hilfe seitens des Bildungsministeriums und ohne die Unterstützung durch Kiwanis Saarlouis  könnte das Pantomimenprojekt an der Grundschule Steinrausch in dieser Art nicht durchgeführt werden.


Kiwanis  ist eine weltweite Organisation von Freiwilligen, die sich aktiv für das Wohl von Kindern und der Gemeinschaft einsetzen. Der Kiwanis Club Saarlouis e.V. ist ein Zusammenschluss sozial engagierten Frauen und Männer, die vorwiegend Projekte in unserer Region unterstützen, welche die Lebensqualität von Kindern und ihren Familien verbessern helfen.