Aktuelles  /  Info

Quartiersmanagement Roden: Wechselausstellung im Donatuszentrum

06.10.2021

Von: Anna Richter


Der freischaffende Künstler Franz Burkel stellt derzeit im neuen Donatuszentrums Roden aus. Seit 30 Jahren widmet sich der Rodener intensiv der Malerei.



Das künstlerische Potenzial wurde ihm, wie er selbst sagt, bereits in die Wiege gelegt. Denn er ist Sohn eines Maler- und Lackierermeisters. Seine Ausstellung im Donatuszentrum wird noch bis zum 21. Oktober zu sehen sein. Seine Werke wurden schon des Öfteren Ausgestellt, unter anderem schon zum vierten Mal im Bouser Rathaus, im Globus Saarlouis, in der Dillingen Stadthalle oder auch in der Theresien-Klinik Burbach. Auch auf den Rodener Hobbyausstellungen war seine Kunst ebenfalls immer vertreten.


Zu sehen sind sämtliche Stilrichtungen mit eigenen Interpretationen, unter anderem Kunstwerke von Picasso, Van Gogh, Matisse sowie Kandinsky.
Im Anschluss daran folgen weitere Ausstellungen unterschiedlicher Themen in den Räumen des Donatuszentrums, aber immer mit Bezug zu Roden. Ab Ende Oktober werden einige ausgewählte Gemälde des Rodener Künstlers Hans Josef Hild im Eingangsbereich vor dem Büro des Quartiersmanagements zu sehen sein.