Aktuelles  /  Info

SaarlouisEXPO 2018: Leistungsschau überzeugt mit Ausstellerrekord

02.10.2018

Von: Sascha Schmidt


Elektromobilität und virtuelle Realität, Innovation und regionale Produkte: Über 120 Aussteller präsentierten sich am Wochenende im Rahmen der SaarlouisEXPO auf dem Großen Markt in Saarlouis und warfen damit ein besonderes Schlaglicht auf den Wirtschaftsstandort das man so sonst nicht zu sehen bekommt.



Offizielle Eröffnung der SaarlouisEXPO mit Verbandsvorsitzendem Harald Feit, OB Peter Demmer, Staatssekretär Jürgen Barke, Kreisbeigeordnetem Oswald Kriebs sowie zahlreichen politischen Vertretern aus Stadt, Landkreis und Land. Später kam auch der Schirmherr, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, hinzu. Neben dem großen Messezelt diente auch die Marktseite zur Kirche als Ausstellungsfläche. Einen Schwerpunkt bildete hier die Sonderschau „Elektromobilität & Energieeffizienz“. Fotos: Sascha Schmidt

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

Eine breite Branchenvielfalt versammelte sich am Wochenende auf dem Großen Markt in Saarlouis – vom medizinischen Fitnesstraining über Speiseöle bis zur Steuerberatung, vom Handwerksbetrieb über lokalen Einzelhandel bis zur modernen Technologie im Lebensalltag. Mit über 120 Ständen feierte die alle zwei Jahre durchgeführte SaarlouisEXPO in ihrem zehnten Jahr einen Ausstellerrekord und begeisterte die Besucher mit kreativen Standangeboten und Informationen aus erster Hand. Auch über den Messebesuch hinaus ein starkes Signal für Kunden und Geschäftspartner, Investoren oder zukünftige Auszubildende.

 

„Wir sind stolz auf unsere Gewerbetreibenden“, betonte OB Peter Demmer zur Eröffnung der Leistungsschau, „auf die großen Industriebetriebe und auf die Unternehmen in der Stadt.“ Hand in Hand arbeite man mit dem Verband für Handel, Handwerk, Industrie und Freie Berufe zusammen, der sich innovativ zeige, nicht nur bei der Ausrichtung der SaarlouisEXPO, sondern auch bei wichtigen Aktionen wie dem Heimatshoppen. Der Verband – „ein Macher!“, sagte Demmer. Auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, Schirmherr der Messe, lobte die gute Zusammenarbeit des Verbandes mit der Stadtpolitik.

 

Der Vorsitzende des Verbandes, Harald Feit, sah in der SaarlouisEXPO insbesondere auch eine Antwort auf den Online-Handel. „Die Messe bringt Saarlouis voran und sie bringt den Landkreis voran.“

 

Neben zahlreichen Unternehmen, dem Verband, der Stadt Saarlouis und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Untere Saar (WFUS) präsentierten sich unter anderem auch der Ortsinteressenverein Roden oder das Karrierezentrum der Bundeswehr auf der Mehrbranchenmesse.

 

Einen besonderen Schwerpunkt bildete die Sonderschau „Elektromobilität und Energieeffizienz“, die das Energieeffizienznetzwerk des Landkreises Saarlouis auf die Beine gestellt hat. „Die Messe zeigt, wie viele Akteure das Thema vorantreiben und wie viel heute schon möglich ist“, sagte Kreisbeigeordneter Oswald Kriebs. „Dem wollen wir einen Schub geben.“ Und Staatssekretär Jürgen Barke, Schirmherr der Sonderschau, ergänzte: „Im Interesse von uns selbst und den nachfolgenden Generationen müssen wir pfleglich mit dem Planeten umgehen. Die Technik dazu haben wir bereits, wir müssen sie nur nutzen.“