Aktuelles  /  Info

Saint-Nazaire: Gedenken an Roland Henz

02.07.2018

Von: Sascha Schmidt


Mit einem persönlichen Gastgeschenk von Melitta Henz erinnerte OB Peter Demmer beim Besuch der Saarlouiser Delegation in der Partnerstadt Saint-Nazaire an Roland Henz: Vor über 100 Gästen beim offiziellen Empfang im Rathaus überreichte er Bürgermeister David Samzun ein Kunstwerk seines im Herbst verstorbenen Freundes und Amtsvorgängers.



Bürgermeister David Samzun hält das Kunstwerk von Roland Henz - ein persönliches Gastgeschenk von Melitta Henz, das OB Peter Demmer ihm im Rahmen des Delegationsempfangs im Rathaus von Saint-Nazaire überreichte. Foto: Sascha Schmidt

Demmer: "Roland Henz lag sehr viel an der Verständigung zwischen unseren Völkern und insbesondere an dieser Partnerschaft. Ich werde an die Arbeit meines Freundes anknüpfen und sie in seinem Sinne weiterführen." Bürgermeister Samzun würdigte das Wirken Henz' als das eines überzeugten Europäers und großen Humanisten, der in Saint-Nazaire in Erinnerung bleiben wird: "Er war der deutsch-französischen Zusammenarbeit sehr verbunden und setzte sich ein für ein vereintes Europa, für Frieden und die Interessen der Jugend." Im Gedächtnis verankert sei besonders seine pro-europäische Rede zum 70. Jahrestag der Befreiung der ‚Poche de Saint-Nazaire' im Jahr 2015 - "ein Plädoyer für den Frieden, ein Höhepunkt der Gedenkveranstaltung."