Aktuelles  /  Info

„Salut Vauban“

21.05.2012

Von: Verein


Saarlouis ist eine Stadt, in der die Vergangenheit auf Schritt und Tritt lebendig ist. Neben dem geschichtlich geprägten Stadtwappen erinnern viele steinerne Zeugen an den Gründer der Stadt, Ludwig XIV. und seinen berühmten Baumeister Vauban.



Die Festungsanlagen im Naherholungsgebiet „Saaraltarm“, die historischen Kasematten und viele weitere Gebäude aus französischer und preußischer Zeit beweisen, wie sorgfältig die Stadt Saarlouis mit ihrem kulturellen Erbe umgeht.


Im Jahr 2012 feiert das „Hausregiment“ der Garnisonsstadt Saarlouis, das Königlich Preußische Infanterieregiment Graf Werder (4. Rhein.) Nr. 30, seinen 200. Geburtstag. Dieses Jubiläum nehmen die Stadt Saarlouis und der Traditionsverein „Die Dreißiger“ zum Anlass, in den restaurierten Festungsanlagen im Stadtgarten unter dem Motto: „Salut Vauban“ zu feiern.


In einer interessanten und lehrreichen Mischung aus Schauspiel und originalgetreuer Darstellung lassen die Mitglieder des Vereins „Die Dreißiger“ e.V. mit ihren befreundeten Vereinen die bewegte Geschichte der Festung Saarlouis lebendig werden. Von Ludwig XIV. und Vauban über die preußische Kaiserzeit bis zum Infanteristen der Zukunft zieht sich die Darstellungslinie. Zu den Höhepunkten der Veranstaltung zählen u.a. die Schießvorführungen mit originalgetreu nachgebauten Kanonen vom „Halwe Mond“ (Contregarde Vauban), historische Soldaten in farbenfrohen Uniformen, Jeeps, Geländefahrzeuge und Biwak-Zelte. Wie hat ein Soldat damals gelebt? Wie sieht eine Pickelhaube aus? Die Darsteller beantworten gerne alle Fragen. Man darf auch mal eine Uniform anprobieren oder vom frisch gebackenen Kommissbrot naschen. Kinder können sich unter Anleitung eine Pickelhaube aus Papier basteln. Rund um: Ein unvergessliches Abenteuer für Jung und Alt! Die bekanntesten Orchester der Großregion entfachen ein Feuerwerk sinfonischer Blasmusik. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Bei allen Veranstaltungen freier Eintritt! Wir laden Sie ein, lebendige Geschichte zu erleben!


Herzlich willkommen in Saarlouis!

 

„Salut Vauban“, Festungsfest im Stadtgarten Saarlouis

 

Programm:

 

Donnerstag, 24. Mai:
19.00 Uhr: Serenadenkonzert des Heeresmusikkorps 300 im Konzertzelt

 

Freitag, 25. Mai:
14.00 Uhr: Fahrzeug und Waffenschau der Luftlandebrigade 26 „Saarland“, historische Militärfahrzeugschau
17.00 Uhr: Live-Konzert des Reservisten-Musik-Zugs der Bundeswehr im Festzelt
19.00 Uhr: öffentlicher Kameradschaftsabend im Festzelt mit Live-Konzert des Orchestervereins Hostenbach

 

Samstag, 26. Mai:
10.00 bis 17.00 Uhr: Exerziervorführungen, Besichtigung des Biwaks, Schießen der Artillerie, historische Militärfahrzeugschau
14.00 Uhr: Historische Waffenvorführung (Festungskanonier Jörg Höfer)
14.45 Uhr: Militärische Modenschau
15.30 Uhr: „Der Kaiser kommt!“ Antreten und Vorstellung der Darstellungsgruppen
16.30 Uhr: „Es brennt, es brennt!“ Historische Löschübung der Freiwilligen Feuerwehr Rosche-Prielip
17.00 Uhr: Historische Waffenvorführung (Festungskanonier Jörg Höfer)
19.00 Uhr: Festkommers 200 Jahre Infanterieregiment Graf Werder, Festzelt Stadtgarten mit Live-Konzert der Bergkapelle der RAG an der Saar

 

Sonntag, 27. Mai:
10.00 Uhr: ökumenischer Feldgottesdienst im Stadtgarten
11.00 bis 13.00 Uhr: Frühschoppen im Festzelt mit Live-Konzert der Werkskapelle der Dillinger Hütte, Exerziervorführungen, Besichtigung des Biwaks, Schießen der Artillerie, historische Militärfahrzeugschau
13.30 Uhr: Historische Waffenvorführung (Festungskanonier Jörg Höfer)
14.15 Uhr: Militärische Modenschau
15.00 Uhr: „Der Kaiser kommt!“ Antreten und Vorstellung der Darstellungsgruppen, Live-Konzert des Musikvereins „Harmonie“ Roden
16.00 Uhr: „Es brennt, es brennt!“ Historische Löschübung der Freiwilligen Feuerwehr Rosche-Prielip

18.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Kontakt: www.die-30er.de