Aktuelles  /  Info

Sauberes Saarlouis- jetzt auch mit dem Rad

09.09.2021

Von: Sophia Bonnaire


NBS beschafft Lastenräder zur Säuberung von Grünflächen und Parkanlagen.



v.l.n.r: Der stellvertretende Betriebsleiter des NBS Dietmar Esser, Horst Rupp von der Stabstelle Klimaschutz und Stefan Müller Abteilungsleiter des allgemeinen Betriebshofes konnten auch schon eine Runde auf den Rädern drehen. (Foto: Sophia Bonnaire)

Der Neue Betriebshof ist in Saarlouis unter anderem für das Sammeln von Müll im gesamten Stadtgebiet zuständig.


Da die Kommune in den letzten Jahren viel zur Attraktivitätssteigerung bezüglich der Parkanlagen, Grünflächen, Spielplätzen und des Saaraltarm getan hat, ist dort auch die Besucherzahl gestiegen und somit das Müllaufkommen an eben diesen Stellen am höchsten und für normale Fahrzeuge oft nur schwer zu erreichen.

 

Darum setzt man beim Neuen Betriebshof Saarlouis in Zukunft bei der Reinigung dieser Flächen auf umweltfreundliche Fahrzeuge: Lastenräder! Genauer gesagt, werden zwei dieser E-Bikes in Saarlouis zum Einsatz kommen. 


An den Rädern sind ein Müllgefäß, Werkzeuge, Besen und Greifer montiert, so dass die Mitarbeiter flexibel einsetzbar sind, dazu noch leise und emissionsfrei.

 

Die Anschaffung der Räder wird aus dem Förderprogramm „Förderung regionaler Klimaschutzprojekte und der Elektro-Fahrrad-Mobilität im Saarland, kurz EMOB, unterstützt.