Aktuelles  /  Info

Serverumzug: Saarlouiser Rathaus am 14. Mai geschlossen und nicht per Mail erreichbar

04.05.2021

Von: Sascha Schmidt


Aus technischen Gründen ist das Saarlouiser Rathaus am Freitag, 14. Mai, geschlossen. E-Mail-Empfang und computergestützte Service-Leistungen sind an diesem Tag nicht möglich.



Dienst-PCs, Mailadressen sowie sämtliche elektronischen Dienstleistungen der Kreisstadt Saarlouis laufen allesamt über die städtischen Server. Diese werden nun in ein neues Rechenzentrum verlegt.  Aufgrund der dazu anfallenden Arbeiten sind das Saarlouiser Rathaus und seine Außenstellen am Freitag, 14. Mai, geschlossen. E-Mails können an diesem Tag nicht von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rathaus empfangen und versendet werden – es gehen jedoch keine Mails verloren, sondern sie werden den Empfängern regulär angezeigt, sobald der Serverumzug abgeschlossen ist.

 

Neben der Kernverwaltung sind auch die Außenstellen des Rathauses in der Friedensstraße und im Haus Koch betroffen sowie das Kulturamt im Theater am Ring mit VHS und Stadtbibliothek sowie die beiden Museen, der Neue Betriebshof Saarlouis (NBS), die städtischen Kitas und die Saarlouiser Grundschulen in Saarlouis, deren technische Infrastruktur ebenfalls über die Stadt bereit gestellt wird.

 

Der Serverumzug beginnt bereits am Tag zuvor, an Christi-Himmelfahrt. Um die Unannehmlichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger so gering wie möglich zu halten, wurde der mehrtägige Umzug auf das lange Wochenende rund um den Feiertag gelegt, sodass der Dienstbetrieb nur an einem Werktag beeinträchtigt sein wird. Die Stadt Saarlouis bittet um Verständnis für die dadurch entstehenden Unnanehmlichkeiten.