Aktuelles  /  Info

Shine – The Pink Floyd Experience

07.06.2019

Von: Sabine Schmitt


Am Freitag, 28. Juni um 20 Uhr erwartet die Besucher ein besonderes musikalisches Highlight auf der Vaubaninsel: Die Musik von Pink Floyd. Tickets gibt’s unter www.ticket-regional.de oder auf der Vaubaninsel.



Am 28. Juni spielt Shine auf der Vaubaninsel. Fotos: Martina Weselowski

Kaum eine andere Gruppe hat die Musikgeschichte der Neuzeit so geprägt wie die britische Kultband Pink Floyd. Einst im Londoner Underground aufgetaucht, fasziniert sie bis heute – Jahrzehnte später - noch immer ein Millionenpublikum. Was ihre Musik so einzigartig und erfolgreich macht? Das möchte die Band „Shine – The Pink Floyd Experience“ ihren Zuhörern auf eine Weise näher bringen, die sie von anderen Tribute-Bands abhebt. Sie präsentieren die Musik von Pink Floyd nicht nur auf dem Zenit ihres gemeinsamen Schaffens, sondern ebenso als ein musikalisches Kaleidoskop der individuellen Einflüsse jener Musiker, die den Mythos begründeten. So ist das Programm von Shine eine Hommage an jeden Einzelnen: an den Begründer der Band, Sänger und Gitarrist Syd Barret, an den Bassisten Roger Waters, der mit seinen bis heute noch aktuellen Texten eine neue Dimension von Rock-Lyrics erschuf, an die musikalische Seele der Band, den Keyboarder Richard Wright und selbstverständlich an den Ausnahmegitarristen David Gilmour, der gemeinsam mit Wright ganz maßgeblich den Sound von Pink Floyd prägte. Was Pink Floyd zudem von Beginn an vor anderen Bands auszeichnete, waren ihre legendären Bühnenshows. Sie setzten stets neue Maßstäbe mit Inszenierungen der Superlative, immer auf dem jeweils neusten Stand der Technik. Dass Shine seinem Publikum auch visuell etwas ganz Besonderes bieten wird, ist also selbstverständlich Ehrensache! So wird ein Abend mit Shine eben einfach ein bisschen mehr als nur ein Konzert: jede Minute wird ein Geschenk des Besuchers an sich selbst, ein musikalischer Reißaus vor dem Alltagstrott und der Hetze der Zeit, in der ein radiotauglicher Song nicht länger als drei Minuten dauern darf. Shine – The Pink Floyd Experience, das sind Hans-Jürgen Thiel (Lead-Gitarre), Reimar Lorenz (Lead-Vocals), Christian Stoll und Philipp Roth (Gitarre), Marc Karim Ehlayil und Detlef Anton (Keyboards), Ricardo Marco Angel-Peters (Saxophon), Michael Graeber (Bass) und Ralf Trebing (Drums) sowie Janet Krause und Janina Fabian (Background-Vocals).

 

Die Gastronomie auf der Vaubaninsel ist noch bis Oktober jedes Wochenende und zu den Veranstaltungen geöffnet. Informationen und Details enthält der Flyer zu den „7. Saarlouiser Festungstagen“, der auf der Vaubaninsel, im Saarlouiser Rathaus und anderen städtischen Einrichtungen erhältlich ist. Weitere Auskünfte erteilt das Kulturamt unter 06831/6989016 oder kulturservice(at)saarlouis.de oder Sascha Gimler unter (0170)3153437.