Aktuelles  /  Info

Stadtlogo aus den Rathaustüren: Farbige Folie für mehr Kontrast

23.07.2019

Von: Sascha Schmidt


Die Bourbonenlilie im Festungskranz: Beim Betreten und Verlassen des Rathauses treffen Besucher des Rathauses schon an der Eingangstür auf das Logo der Stadt



Frank Michler (links) und OB Peter Demmer vor den Logos an den Glastüren am Rathauseingang, die jetzt farbig, statt wie bisher weiß sind. Für Menschen mit Kontrast-Sehschwäche sind diese nun leichter zu erkennen. Foto: Sascha Schmidt

Bisher waren die Symbole auf jeder der vier automatisch öffnenden Flügeltüren in weißer Farbe angebracht. Auf Anregung des städtischen Beauftragten für Menschen mit Behinderung, Frank Michler, wurden diese nun durch farbige Logos ersetzt.

 

Menschen mit Kontrast-Sehschwäche, erklärt Michler, können helle Folierung beim Verlassen eines Gebäudes nur schlecht sehen, insbesondere dann, wenn draußen greller Sonnenschein herrscht. Auf dieses Problem aufmerksam geworden sei er durch seinen Austausch mit verschiedenen Selbsthilfevereinigungen. Michler: „Mit dieser kleinen Hilfestellung wird einigen Menschen der Besuch im Rathaus erleichtert.“