Aktuelles  /  Info

Straßenbauarbeiten in der Saarbrücker Straße und Ostring in Saarlouis-Fraulautern

10.05.2017

Von: Sascha Schmidt


Die Stadt Saarlouis und der Landesbetrieb für Straßenbau beginnen am Montag, 15. Mai, mit Straßenbauarbeiten in der Saarbrücker Straße bzw. Provinzialstraße an der Einmündung Ostring auf Höhe des Grubengeländes Ensdorf. Die dortige Einmündung wird zu einem Kreisverkehrsplatz umgebaut. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis ca. Mitte September 2017 an.



Dabei ist in der Saarbrücker Straße (B 51) mit größeren Behinderungen des Verkehrsflusses zu rechnen, da der Verkehr nur einspurig über Baustellenampeln geführt wird. Die Einmündung Ostring wird auf Höhe der Gewerbefläche beim Fröhlichem M über die gesamte Bauzeit voll gesperrt. Die Zugänglichkeit zur Gewerbefläche Fröhliches M, Wasgau, usw. sowie zum Grubengelände ist jedoch zu allen Zeiten, an allen Zufahrten und über alle Straßen gewährleistet, auch über den Ostring (hier jedoch nur von der Hülzweilerstraße bzw. Kohlbrunnenstraße aus). Eine großräumige Umleitung für die zeitweilig entfallende Verbindung zwischen Hülzweilerstraße und Saarbrücker Straße ist ausgeschildert.


Da zeitgleich eine Baumaßnahme der Gemeinde Ensdorf in rund 700 Metern Entfernung zum Ostring beginnt (Erneuerung Bushaltestelle und Überquerungshilfe), ist mit größeren Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Baumaßnahme in Ensdorf wird voraussichtlich sechs Wochen dauern, drei davon mit Ampelverkehr.


 

Kontakt

  • Pressestelle Kreisstadt Saarlouis
    Großer Markt 1
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-243; -242; -241
    Fax: 06831/443-495
    E-MAIL