Aktuelles  /  Info

Verlängerung der Sonderausstellung "Maréchal Michel Ney – Stationen eines beherzten Lebens"

14.05.2019

Von: Benedikt Loew


Aufgrund des anhaltenden großen Interesses an der Sonderausstellung zum 250. Geburtstag von Michel Ney, hat das Städtische Museum Saarlouis die Laufzeit der Ausstellung bis zum 31. Oktober 2019 verlängert.



Fin de la campagne de Russie … Lithographie, Philippoteaux / Hotelin, 1867

Die Sonderausstellung „Maréchal Michel Ney – Stationen eines beherzten Lebens“ zeigt wichtige Entwicklungslinien und Wendepunkte im Leben des wohl berühmtesten Sohnes der Stadt. Die militärischen Karriere, und die damit verbundenen zahlreichen Schlachten und Feldzüge, ist dabei nur ein Teil der Betrachtung. Der private Lebensweg und der stetige gesellschaftliche Aufstieg sind ebenso Themen der Ausstellung, wie auch das persönliche Verhältnis zwischen Ney und Napoleon. Ein gesondertes Kapitel beschäftigt sich mit den tragischen letzten Monaten in Neys Leben bis zu seiner Hinrichtung am 7. Dezember 1815. Michel Ney ist schon zu seinen Lebzeiten eine populäre Persönlichkeit. Nicht zuletzt sein tragisches, als ungerecht empfundenes Schicksal hat zu einer fortführenden Verehrung, weit über die französischen Grenzen hinaus, beigetragen. Dies zeigt sich in vielfältigen Erinnerungsstücken unterschiedlichster Art, in unzähligen Portraits oder auch wie auch in vielen Büchern und Abhandlungen über das Leben und den Prozess des in Saarlouis geboren Marschalls.


Die Ausstellung zeigt in neun Abschnitten insgesamt 230 Exponate. Die erläuternden Einführungs-Texte der einzelnen Abschnitte sind, ergänzt um vier Zeittafeln und 27 Abbildungen aus der Ausstellung, zu einer Begleitschrift zusammengefasst worden. Diese kann im Museum erworben werden. Führungen für Gruppen sind nach Terminabsprache möglich.


Allgemeine Informationen:

Sonderausstellung:
„Maréchal Michel-Ney – Stationen eines beherzten Lebens“
Ausstellungszeitraum: 10. Januar – 31.Oktober 2019

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr,
Samstag, Sonntag und Feiertag: 14 bis 17 Uhr.


Begleitschrift:
„Maréchal Michel-Ney – Stationen eines beherzten Lebens“
54 Seiten mit 27 farbigen Abbildungen
DIN A4, Spiralheftung
Preis: 3,00 €