Aktuelles  /  Info

Weihnachts-Wunderwelt: Saarlouiser Weihnachtsmarkt eröffnet

27.11.2018

Von: Sophia Bonnaire


Dieses Jahr ist alles ein bisschen anders, der Weihnachtsmarkt in Saarlouis präsentiert sich mit neuem Gesicht.



Zur Begrüßung hatten sich alle auf der kleinen Bühne auf dem Weihnachtsmarkt versammelt. (Fotos: Sophia Bonnaire)

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

Zur Spendenübergabe wurde Frau Nanninga auf die Bühne gebeten.

Viele Besucher waren am Montagabend zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes in Saarlouis.

Der Eingang des Weihnachtsmarktes am Abend.

Da nun der Winter auch uns erreicht hat, hat auch die Zeit der Weihnachtsmärkte, auf denen sich Besucherinnen und Besucher tummeln, sich mit Glühwein, Punsch und vielen anderen Leckereien auf das Fest einstimmen, begonnen.

 

Am Montag den 26. November haben die Betreiber Frank, Christof und Mike Spangenberger zusammen mit Oberbürgermeister Peter Demmer und Bürgermeisterin Marion Jost den Weihnachtsmarkt eröffnet. Seit seiner Premiere 2008 hat sich der Markt immer mal wieder verändert und weiterentwickelt. Dieses Jahr hielt das Betreiber-Trio jedoch eine große Überraschung bereit: sie haben den Aufbau des Marktes  komplett neu gestaltet. Viele Hütten haben ihre Plätze getauscht und die große Eislauf fläche hat ihren Verlauf geändert, ging sie letztes Jahr noch von der Rückseite des Marktes an der linken Seite vorbei, so verläuft sie dieses Jahr in die Marktmitte. Aber keine Sorge: alle Stände sind erhalten geblieben.

 

Oberbürgermeister Peter Demmer ist positiv überrascht über die Veränderungen und er ist ebenso stolz darauf einen der schönsten und größten Weihnachtsmärkte in der Region in seiner Stadt zu haben. „Die 300.000 Menschen die den Markt jedes Jahr besuchen sprechen für sich. Es ist schön zu sehen, dass all die Mühe und Arbeit der Betreiber jedes Jahr so belohnt wird.“, so Demmer.

 

Traditionell wurde auch der Erlös des Weihnachtsbaumverkaufes aus dem letzten Jahr in Form von einer Spende an eine gemeinnützige Institution übergeben. Stolze 600€ gingen in diesem Jahr an den Verein Kleeblatt Saar e.V.. Der Verein richtet seit fünf Jahren am 24. Dezember im Vereinshaus Fraulautern einen Nachmittag für Menschen aus, die die Weihnachtstage alleine verbringen würden. Dieser Nachmittag wird von Jahr zu Jahr immer bedeutsamer, so konnte der Verein im letzten Jahr schon 150 Menschen, die einsam, in Not geraten oder allein lebend sind, eine große Freude bereiten. „ Wir bringen die Menschen unter ein Dach, bei uns muss niemand alleine feiern – Miteinander für Andere.“, sagte Frau Nanninga, die die Spende entgegen nahm.

 

Das Betreiber-Team, die Bürgermeisterin und der Oberbürgermeister wünschten allen Besucherinnen und Besuchern eine besinnliche Vorweihnachtszeit und luden dazu ein noch ein wenig auf dem Markt zu verweilen.

 

Der Weihnachtsmarkt ist geöffnet vom 26. November bis 23. Dezember, immer von 11 bis 22 Uhr, Samstag sogar von 11 bis 23 Uhr.