Aktuelles  /  Info

Zweimal guter Zweck im Gobelinsaal

12.01.2018

Von: Sascha Schmidt


Zwei Anlässe für den guten Zweck: Gemeinsam empfingen OB Peter Demmer, Bürgermeisterin Marion Jost und Beigeordneter Günter Melchior die Saarlouiser Sternsinger sowie Christoph Spangenberger, der die Spende aus dem Weihnachtsbaumverkauf an „Bewegung für Luca“ übergab.



Die Sternsinger sammeln für Kinder in Indien, die Spende der Weihnachtsmarktbetreiber ging an „Bewegung für Luca“: Ein gemeinsamer Empfang mit OB Peter Demmer, Bürgermeisterin Marion Jost und Beigeordnetem Günter Melchior fand im Gobelinsaal des Rathauses statt. Fotos: Sophia Bonnaire

BILDERGALERIE: Öffnen durch Klick auf ein Bild.

Hilfe für Kinder in Indien und eine besondere Spende für einen jungen Sportler, der mit den Folgen eines schweren Unfalls zu kämpfen hat: Zwei separate Anlässe, die im Gobelinsaal des Rathauses nun gemeinsam begangen wurden.

 

Einmal waren das die Sternsinger von St. Ludwig: Traditionell begrüßen die Sternsinger der Pfarreien das neue Jahr, bringen Christus‘ Worte in die Häuser der Menschen und sammeln dabei für einen guten Zweck – in diesem Jahr für Kinder in Indien.

 

Zum anderen überreichte Christoph Spangenberger einen Scheck an die Aktion „Bewegung für Luca“. Seit Jahren verkauft die Familie Spangenberger die Weihnachtsbäume, die über Wochen den Saarlouiser Weihnachtsmarkt schmücken, zu einem günstigen Preis und spenden die Erlöse für den guten Zweck. Auf 800 Euro stockten sie die Summe in diesem Jahr auf und unterstützen damit den jungen Sportler Luca Biwer, der nach einem schweren Radunfall vom Hals ab gelähmt ist.