Topaktuell

OB Demmer: "Ford-Entscheidung ist Katastrophe!"

Projekt „Hausbäume für Saarlouis“ startet

Ausstellung "Makrosophie" eröffnet

Stellenausschreibung Ingenieurin / Ingenieur der Fachrichtung „Städtebau / Stadtplanung“

Die Kreisstadt Saarlouis im Saarland (ca. 37.000 Einwohner) liegt im Länderdreieck Saarland/ Frankreich/ Luxemburg. Mit einem vielfältigen Schul-, Kultur- und Freizeitangebot bietet die Kreisstadt Saarlouis eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

Wir suchen für das Amt für Stadtplanung, Hochbau, Denkmalpflege und Umwelt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

1 Ingenieurin / Ingenieur der

Fachrichtung „Städtebau / Stadtplanung“ (m/w/d)

 

in Vollzeit.

Die Stelle ist zunächst auf fünf Jahre befristet, wobei im Anschluss daran die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt wird.

Ihre Aufgaben (schwerpunktmäßig):

 

  • Betreuung und Umsetzung einer Modernisierungsrichtline; private Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Rahmen der Städtebauförderung sowie allgemeine Aufgaben der Stadtplanung und Stadtgestaltung

Sie bringen mit:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung „Städtebau/Stadtplanung“ als Dipl.-Ing. bzw. als Bachelor oder Master mit Erfahrung in den Bereichen der Städtebauförderung bzw. Stadtgestaltung
  • Fundierte Kenntnisse im Bau- und Planungsrecht, insbesondere BauGB, BauNVO und LBO
  • Freundliches und sicheres Auftreten im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Architekten und Investoren
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sie arbeiten selbstständig und inhaltlich flexibel und bringen viel Engagement und Einsatzbereitschaft mit
  • Sie sind im Besitz einer Fahrerlaubnis Klasse B und sind bereit, den privaten PKW gegen Entschädigung nach dem Saarl. Reisekostengesetz einzusetzen.

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen, kollegialen Umfeld
  • flexible familienfreundliche Arbeitszeiten
  • attraktive Möglichkeiten zum Mobilen Arbeiten im häuslichen Bereich, ein Dienstlaptop sowie ein Diensthandy
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine zusätzliche Altersvorsorge sowie die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes (z.B. 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen)
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern (TV-Fahrradleasing)
  • Job-Ticket mit Kostenbeteiligung

Die Kreisstadt Saarlouis verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Eine Beschäftigung in Teilzeit, insbesondere in vollzeitnaher Beschäftigung, wird unterstützt. Die Dienststelle setzt sich dafür ein, den Arbeitszeitwünschen zu entsprechen.

Allgemeine Informationen über die Stadt Saarlouis finden Sie im Internet unter www.saarlouis.de. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an den Leiter des Personal- und Organisationsamtes Peter Tilk – Tel. 06831/443-245 oder E-Mail: peter.tilk@saarlouis.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.06.2022 per E-Mail an Amtsleiter11@saarlouis.de oder in Papierform an den Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis, Personal- und Organisationsamt, Großer Markt 1, 66740 Saarlouis oder online über die Internetplattform www.interamt.de, Stellenangebots-ID 811771.

Übersenden Sie bitte keine Originalunterlagen und keine Bewerbermappen bzw. Prospekthüllen, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Einfache Kopien sind ausreichend. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden.

 

Datenschutzhinweis:

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG). Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie unter https://www.saarlouis.de/rathaus/karriere/ abrufen.

Der Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis

Peter Demmer