Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Stellenausschreibung NBS Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d)

Beim Eigenbetrieb der Kreisstadt Saarlouis ‚Neuer Betriebshof Saarlouis‘ ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d)

in der Verwaltung in Vollzeit zu besetzen

Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:

 

  • Unterstützung bei der Umstellung auf ein elektronisches Warenwirtschaftssystem und dessen laufende Betreuung
  • Sperrmüllhotline
  • Verbuchen der Tagesrapporte und Rechnungslegung an Dritte und Aufarbeiten der Daten für die Buchhaltung und die Jahresrechnung
  • Betreuung des Zeiterfassungssystems für die Mitarbeiter/innen des NBS

Programmhandling, Pflege der Stammdaten und Zuordnung der Transponder

  • Abrechnungswesen

Sie bringen mit:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel oder Industriekaufmann/Industriekauffrau
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit einem elektronischen Warenwirtschaftssystem
  • der Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • fundierte Kenntnisse im MS-Officepaket
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

 

  • ein tarifgerechtes Entgelt nach Entgeltgruppe 6 TVöD
  • eine krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive
  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem angenehmen, kollegialen Umfeld
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine zusätzliche Altersvorsorge sowie die üblichen Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes (z.B. 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen)
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung
  • Möglichkeit zur Entgeltumwandlung zum Zwecke des Leasings von Fahrrädern (TV-Fahrradleasing)
  • Job-Ticket mit Kostenbeteiligung

Die Kreisstadt Saarlouis verfolgt das Ziel, die Unterrepräsentanz von Frauen zu beseitigen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Eine Beschäftigung in Teilzeit, insbesondere in vollzeitnaher Beschäftigung, wird unterstützt. Die Dienststelle setzt sich dafür ein, den Arbeitszeitwünschen zu entsprechen.

Allgemeine Informationen über die Stadt Saarlouis finden Sie im Internet unter www.saarlouis.de. Für nähere Auskünfte zum Stelleninhalt steht Ihnen Frau

Dr. Vanessa Wassong, Tel. 06831/48886-500 oder E-Mail: vanessa.wassong@saarlouis.de – zur Verfügung. Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an den Leiter des Personal- und Organisationsamtes Peter Tilk – Tel. 06831/443-245 oder E-Mail: peter.tilk@saarlouis.de.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 23.09.2022 per E-Mail an Amtsleiter11@saarlouis.de oder in Papierform an den Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis, Personal- und Organisationsamt, Großer Markt 1, 66740 Saarlouis oder online über die Internetplattform www.interamt.de, Stellenangebots-ID 854916.

Übersenden Sie bitte keine Originalunterlagen und keine Bewerbermappen bzw. Prospekthüllen, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Einfache Kopien sind ausreichend. Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis:

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG). Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie unter https://www.saarlouis.de/rathaus/karriere/ abrufen.

Der Oberbürgermeister der Kreisstadt Saarlouis

Peter Demmer