Kolumne des Oberbürgermeisters  /  Info

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

14.06.2017


wer heute aus Richtung Wallerfangen nach Saarlouis kommen möchte, hat es dank des guten Wegenetzes einfach, doch das war nicht immer so. Als die Mauern die Festungsstadt noch umgaben, führten zunächst bloß das Französische und das Deutsche Tor ins Innere. Nachdem die Preußen die Festung 1815 übernommen hatten, bauten sie eine kleine Brücke über den Ravelingraben und erschlossen damit den Weg zu einem kleinen Seiteneingang, der Wallerfanger Poterne.



Auch nach dem Abriss der Festung blieben die Brückenpfeiler gut erhalten. Hier, entlang Ravelingraben und Ravelinschulter, schreiten derzeit die Arbeiten am 4. Bauabschnitt des Ravelin V voran, die wie auch die vorherigen Bauabschnitte mit EU- und Bundesmitteln gefördert werden. Besonders gut sichtbar wurde das nun mit der neuen Brücke am alten Ort. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zum Festungspark, der nicht nur Naherholung bietet, sondern auch Funktion und Geschichte der Festung veranschaulicht.


Erfolg bei Publikum und Fachwelt
Dass sich das Areal rund ums Ravelin V schon heute großer Beliebtheit erfreut, bewies die Veranstaltung Rêve Ravelin mehr als deutlich. Mit ausgefallenen Kostümen, traumhaften Tanzperformances und einer großen Zaubershow belebten tanzS.A.L., Maas Arts und Maxim Maurice den gesamten Festungspark und begeisterten ihr Publikum. Mein Dank gilt allen Akteuren und Zuschauern für einen ganz außergewöhnlichen Nachmittag.


Auch in Fachkreisen wird unsere Arbeit bundesweit geschätzt. So erhielt das Ravelin V kürzlich unter 100 Einsendungen eine Anerkennung als „Lebenswerter Freiraum“ beim diesjährigen Polis-Award in Düsseldorf. Auch hierfür danke ich allen Beteiligten und Fördergebern und gratuliere insbesondere dem Büro Dutt und Kist, das die Auszeichnung in Düsseldorf persönlich entgegennahm.

 

 

Ihr
Roland Henz


 

Kontakt

  • Pressestelle Kreisstadt Saarlouis
    Großer Markt 1
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-243; -242; -241
    Fax: 06831/443-495
    E-MAIL