Organisation  /  Ämter und Öffnungszeiten  /  Amt für Recht und Ordnung  /  Bürgerbüro/Einwohnermeldeamt  /  Beglaubigungen von Dokumenten

Beglaubigungen von Dokumenten

Beglaubigungen von Abschriften und Fotokopien

 

Die amtliche Beglaubigung darf nur unter folgenden Voraussetzungen vorgenommen werden:

1. die Urschrift von einer Behörde ausgestellt ist oder
2. die Abschrift zur Vorlage bei einer Behörde
3. für interne Zwecke/eigenes Verwaltungsverfahren benötigt wird.

 

Wichtig:
Ist das Original nicht von einer Behörde ausgestellt worden und ist die Ablichtung für private Zwecke und nicht zur Vorlage bei einer deutschen Behörde bestimmt, kann die Beglaubigung nur von einem Notar vorgenommen werden.

 

Die amtliche Beglaubigung kann grundsätzlich nur durchgeführt werden, sofern die vorgelegten Schriftstücke in deutscher Sprache gehalten sind. Bei Schriftstücken in fremder Sprache ist im Allgemeinen eine Übersetzung eines vereidigten Dolmetschers erforderlich. Die Übersetzung soll mit der Abschrift/Kopie vom Dolmetscher fest verbunden werden; die Verbindungsstellen sind mit dem Siegel des Dolmetschers zu versehen.

 

Deutsche Personenstandsurkunden (Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden) dürfen ausschließlich von den Standesämtern beglaubigt werden.


Weitere Hinweise zur Verwendung ausländischer, öffentlicher Urkunden in Deutschland: Auswärtiges Amt


Notwendige Unterlagen:

  • Original des zu beglaubigenden Schriftstücks


Bearbeitungszeit:
Sie können das beglaubigte Schriftstück gleich wieder mitnehmen. Ab drei Beglaubigungen behalten wir uns jedoch vor, mit Ihnen einen Abholtermin abzusprechen.

 

Notwendige Unterlagen:
Original


Gebühren:


Einzelblattprüfung: 3,00€
Urkunde: 10,00€ 

 

» zurück

 

 

 

 

KONTAKT

Bürgerbüro

Großer Markt 1

66740 Saarlouis


Herr Weißbach, E-Mail

Frau Neumeier E-Mail

Frau Perrard E-Mail

Frau Blume E-Mail
Frau Osbild E-Mail
Frau Geier, E-Mail

Frau Rath, E-Mail

Frau Guldner, E-Mail

 

Telefon
06831/443-226


Fax Bürgerbüro
06831/443-602 


Öffnungszeiten
Montag: 08:00 - 16.30 Uhr
Dienstag: 08:00 - 16.30 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12.30 Uhr
Donnerstag: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr