Presse / Pressearchiv  /  Info

Hausaufgabenbetreuung geht nach Ostern online!

31.03.2021

Von: Corinna Bast


In Zeiten von Corona muss an vielen Stellen umgedacht werden. Die Auflagen, insbesondere die Kontaktbeschränkungen, stellen auch die Hausaufgabenhilfe der Kreisstadt Saarlouis vor neue Herausforderungen und daher geht der Schülertreff direkt nach den Osterferien täglich mit zwei Meetings online.



Abdulaziz macht seine Hausaufgaben im Schülertreff und freut sich, wenn es nach den Osterferien wieder losgeht, wenn auch zunächst nur online. Foto Corinna Bast

Der Schülertreff als sozialpädagogische Hausaufgabenbetreuung der Kreisstadt Saarlouis ist auf Kinder mit besonderem Hilfebedarf aus allen Schulformen ausgerichtet und ist im Rahmen der zielgruppenorientierten Kinder- und Jugendarbeit der Stadt in Kooperation mit dem Kreisjugendamt seit Jahren ein erfolgreiches Fördermodell für schulisches, soziales und integratives Lernen. Für die tägliche Hilfe bei den Hausaufgaben, die Vorbereitungen anstehender Prüfungen und Klassenarbeiten gehen die Mitarbeiter nun in Corona-Zeiten neue Wege.


Direkt nach den Osterferien geht der Schülertreff täglich mit zwei Meetings Online. Die im Fördermodell angemeldeten Schüler können ihre benötigte Hilfe und Unterstützung trotz aktueller Schließung und Einschränkungen weiterhin in den Nachmittagsstunden bekommen. Das Arbeiten in Webmeetings ist den Kindern schon durch die Onlineschule bekannt. Um Lerndefizite der vergangenen Corona-Wochen aufzuholen kann für besonders motivierte Schüler zusätzlich eine spezielle themenbezogene Lernwerkstatt angeboten werden. Eine Hilfe per Telefon und Email wird im Schülertreff schon seit 2020 angeboten.
An dieser besonderen Form der Hausaufgabenbetreuung können nur verpflichtend angemeldete SchülerInnen teilnehmen. Aktuell sind vier Plätze zu vergeben. Kinder, die im Schülertreff einen Platz erhalten, bleiben oft über etliche Jahre in dieser Betreuung, da sie sich hier sehr wohl fühlen und sich im schulischen Bereich und im sozialen Miteinander positiv weiterentwickeln. Der Schülertreff ist voraussichtlich nach Wiedereröffnung ab Sommer wieder während der Schulzeiten montags bis donnerstags von 13:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und bietet kostenfrei bis zu 30 Kindern in drei Kleingruppen á 7 bis 10 Kindern Platz. Das Angebot ist keine Nachhilfe! Schulisches, soziales und spielerisches Lernen gehen mit einer individuellen Förderung der Gesamtpersönlichkeit einher. Da die Unterstützung aktuell nur in Onlinemeetings laufen kann werden die vier freien Plätze bevorzugt an SchülerInnen ab der Klasse 4 vergeben. Aus pädagogischer Sicht hat sich das Team gegen die momentane Neuaufnahme von Grundschülern der Klassen 1 bis 3 ausgesprochen, da die ausdauernde Mediennutzung zusätzlich zur Schule ausgedehnt auf den Nachmittag eine absolute Überforderung darstellen würde. Anmeldungen für eine schnelle Aufnahme können sofort getätigt werden. Für die Wiedereröffnung als Präsenzangebot können bereits jetzt Anmeldungen zur Aufnahmen in die Warteliste für SchülerInnen ab Klasse 1 bis Klasse 8 erfolgen. Nach der Voranmeldung erfolgt ein intensives Anmeldegespräch, es garantiert jedoch vorerst keinen Platzanspruch.


Voranmeldungen können von der Einrichtungsleitung und Kinderbeauftragten aktuell nur telefonisch unter (06831)443-600 oder per Email an Corinna.Bast(at)saarlouis.de angenommen werden.


 

Kontakt

  • Kinderbeauftragte
    Corinna Bast
    Lisdorfer Str. 16a
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-600
    E-MAIL

Karte

  • Stadtrundgang
  • Rathaus
  • Orte
  • Sonstige
  • Sportstätten
  • neue Cat