Presse / Pressearchiv  /  Info

Saarlouis setzt auf Elektromobilität

17.12.2012

Von: Nicole Plath


Die Anschaffung von Elektrofahrzeugen für den städtischen Fuhrpark soll dazu beitragen, dass das Ziel des integrierten Klimaschutzkonzeptes erreicht wird. Zweck des Konzeptes ist es, den CO2-Ausstoß der Kreisstadt Saarlouis um 85 % zu reduzieren.



Sebastiano Vangelista, Paul Goebels, Sonja Busson, Salvatore Azzolina, Manfred Heyer, Horst Rupp und Eric Segura mit dem neuen Eletrokleintransporter. Foto: Nicole Plath

Nun konnte im Beisein von Beigeordnetem Manfred Heyer ein Kleintransporter mit Elektroantrieb an das Amt für Gebäudemanagement übergeben werden. Der Renault ZE-Kangoo wird von den städtischen Hausmeistern genutzt und diese können dadurch ihre gesamten Dienstfahrten klimaneutraler durchführen. Damit geht Kreisstadt Saarlouis einen weiteren Schritt in Richtung der gesetzten Klimaziele.


Aber es bleibt nicht nur bei dem städtischen Fuhrpark. Saarlouis ist Pilotstadt in dem Programm „e-mobil Saar“ des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes. Im Januar 2013 werden den Saarlouisern Bürgern vier Elektroautos mit zwei Ladesäulen zur Miete zur Verfügung stehen.


 

Kontakt

  • Pressestelle Kreisstadt Saarlouis
    Großer Markt 1
    66740
    Saarlouis
    Tel: 06831/443-243; -242; -241
    Fax: 06831/443-495
    E-MAIL

Karte

  • Stadtrundgang
  • Rathaus
  • Orte
  • Sonstige
  • Sportstätten
  • neue Cat