Wo finde ich was ?  /  W  /  WAHLEN

Wahlen

Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters

Stichwahl am Sonntag, 09. April

Nachdem der Gemeindewahlausschuss das Ergebnis für die Wahl der Oberbürgermeisterin /des Oberbürgermeisters am 26. März 2017 festgestellt hat, findet am Sonntag, 09. April, in der Zeit von 08.00 bis 18.00 Uhr eine Stichwahl statt.

 

Auch bei dieser Wahl ist Briefwahl möglich. Den Wählerinnen und Wählern, die bereits für den Wahltermin am 26. März Briefwahl beantragt hatten, werden die Unterlagen ohne nochmalige Beantragung an die ursprünglich gewünschte Adresse zugestellt.

 

Briefwahlunterlagen können persönlich, schriftlich oder in elektronischer Form, nicht jedoch telefonisch, beantragt werden. Hierzu ist nachstehend der elektronische Briefwahl-Antrag bereit gestellt.

 

Briefwahlunterlagen zur Stichwahl beantragen

(Sie werden zur entsprechenden Webseite des eGo-Saar weitergeleitet)

 

Zudem können Briefwahlanträge auch durch persönliche Vorsprache im Wahlamt (Rathaus Großer Markt 1, Empfangssaal - 1.OG) jeweils montags bis donnerstags durchgehend von 08.00 bis 16.30 Uhr sowie freitags von 08.00 bis 12.00 Uhr beantragt werden.

 

Wahlberechtigt zur Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeis-ters sind alle Deutschen und Unionsbürger, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet haben und seit mindestens drei Monaten in Saarlouis ihren Hauptwohnsitz innehaben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

 

Die Wahlberechtigten haben grundsätzlich die Wahlbenachrichtigungen und amtliche Personalausweise, Unionsbürgerinnen und Unionsbürger gültige Identitätsausweise, oder Reisepässe mitzubringen. Eine Beantragung ist aber auch ohne Vorlage von Wahlbenachrichtigungskarten möglich.


Für Rückfragen ist das Wahlamt unter der Tel.-Nr. 443-443 erreichbar.

 

Wahlamt der Kreisstadt Saarlouis

Großer Markt 1

66740 Saarlouis

Mobil: 06831/443-443

Fax: 06831/443-495

E-Mail


Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:30 Uhr

Freitag:                             08:00 bis 12:00 Uhr

 

 

Ergebnis der OB-Wahl am 26. März

Peter Demmer (SPD): 46,11 %

Marion Jost (CDU): 38,54 %

Claudia Beck (Grüne): 8,65 %

Kirsten Cortez de Lobao (FDP): 6,71 %

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 63,30 %.