Topaktuell

Freibad "Sonnenbad" öffnet am Montag, 16.05.2022

Du willst als Junge*r Botschafter*in nach Saint-Nazaire? Melde Dich bei uns.

Maskenpflicht im Rathaus und Nebengebäuden entfällt ab 16.05.2022

Sommerkonzert des SdkV abgesagt

Tiefbauarbeiten in der Lindenstraße

Internationale Beziehungen

Die Kreis- und Europastadt Saarlouis unterhält vielfältige internationale Beziehungen und Partnerschaften auf unterschiedlichen Ebenen.

Saarlouis hat mit der französischen Hafenstadt Saint-Nazaire an der Loire-Mündung (1969) und mit Eisenhüttenstadt in Brandenburg (1986 – erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft) zwei gewachsene und sehr lebendige Städtepartnerschaften, zudem eine Projektpartnerschaft mit der Stadt Matiguás (1986) in Nicaragua. Darüber hinaus pflegt die Stadt freundschaftliche Beziehungen zu den Partnerstädten ihrer Partner in Frankreich (Drancy), Polen (Głogów) und Spanien (Avilés).

In der Großregion Saar-Lor-Lux ist Saarlouis Gründungsmitglied und einer der Motoren im Netzwerk der Festungsstädte der Großregion. Der Verein aus dreizehn Gemeinden und Gemeindeverbänden wurde 2007 gegründet, um das historische Festungserbe als Stätten der Begegnung und des Dialogs durch touristische Angebote sowie kulturelle und wissenschaftliche Projekte einer breiten Öffentlichkeit zugänglich und in grenzüberschreitender Perspektive neu erlebbar zu machen.

Intensive bilaterale Kontakte bestehen außerdem mit den Städten Thionville, Bitche, Luxemburg und Metz.

Zwecks Vertiefung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Alltagsfragen steht die Stadtverwaltung in Verbindung mit dem Eurodistrict SaarMoselle und weiteren großregionalen Akteur*innen.

Als Europastadt beteiligt sich Saarlouis jährlich an den Aktivitäten zur Europawoche und bietet verschiedenen Service-Leistungen und Veranstaltungen zu europäischen Themen an.

Ein Alleinstellungsmerkmal, auf das die Saarlouiser*innen besonders stolz sind, ist die Agence consulaire de France à Saarlouis, die im Rathaus ansässig ist. Honorarkonsulin ist Myriam Bouchon. Die Agence berät ehrenamtlich im Jahr ca. 500 Kund*innen aus Frankreich bei Behörden- oder Verwaltungsgängen in Deutschland und vermittelt für Saarländer*innen aus den Landkreisen Merzig und Saarlouis bei Problemen und Fragen mit Behörden und Institutionen in Frankreich.