Topaktuell

OB Demmer: "Ford-Entscheidung ist Katastrophe!"

Diakoniekaufhaus an neuem Standort eröffnet.

Ausstellung "Makrosophie" eröffnet

Städtepartnerschaften

Saarlouis hat mit der französischen Hafenstadt Saint-Nazaire an der Loire-Mündung (1969) und mit Eisenhüttenstadt in Brandenburg (1986 – erste deutsch-deutsche Städtepartnerschaft) zwei gewachsene und sehr lebendige Städtepartnerschaften, zudem eine Projektpartnerschaft mit der Stadt Matiguás (1986) in Nicaragua. Darüber hinaus unterhält die Stadt freundschaftliche Beziehungen zu den Partnerstädten ihrer Partner in Frankreich (Drancy), Polen (Głogów) und Spanien (Avilés).

Während die Beziehungen zu Saint-Nazaire und zu Eisenhüttenstadt geprägt sind von den vielen Begegnungen, Aktivitäten, Projekten und insbesondere Freundschaften zwischen den Menschen in beiden Städten, geht es bei der Projektpartnerschaft mit Matiguás darum, verschiedene Infrastrukturmaßnahmen vor Ort zu unterstützen.

Die Verbindung zu den Partnern in Drancy, Avilés und Głogów besteht in der Hauptsache im kommunalen Erfahrungsaustausch zwischen den Verwaltungen, wobei insbesondere zu Drancy seit dem Jahre 2016 auch bilaterale Beziehungen im Kultur- und Jugendbereich entstanden sind.