Topaktuell

Freibad "Sonnenbad" öffnet am Montag, 16.05.2022

Du willst als Junge*r Botschafter*in nach Saint-Nazaire? Melde Dich bei uns.

Maskenpflicht im Rathaus und Nebengebäuden entfällt ab 16.05.2022

Sommerkonzert des SdkV abgesagt

Tiefbauarbeiten in der Lindenstraße

Saarlouis für zwei weitere Jahre „Fairtrade-Town“

Ende Dezember 2009 initiierte der Saarlouiser Stadtrat die Bewerbung zur „Fairtrade-Town“.

Nach einem erfolgreichen Prüfungsverfahren erfolgte 2011 die offizielle Zertifizierung durch FAIRTRADE Deutschland. Auch im Jahr 2022 durchlief die Kreisstadt Saarlouis eine weitere Re-Zertifizierung durch FAIRTRADE Deutschland und wurde für zwei weitere Jahre bis 2024 als „Fairtrade-Town“ ausgezeichnet.

----------------------

Um diese Auszeichnung gebührend zu begehen und einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurden von den Mitgliedern der Steuerungsgruppe der Fairen Stadt Saarlouis, dem unverpackt Laden Saarlouis, La Tienda Saarlouis, sowie Rettermarkt Rettich Saarlouis ein Stand in der Französischen Straße geplant und organisiert.

Am 27.04.22 wird die Faire Stadt Saarlouis unter dem Pavillon in der Französischen Straße in der Zeit von 10.00 bis 14.00 Uhr für Fragen zur Verfügung stehen.

Am Informationsstand werde Getränke aus dem Fairen Handel, Faires Essen sowie u.a. Bio Backwaren präsentiert. Ein Faires Schätzspiel (Wie viele Faire Nüsse befinden sich im Pfandglas?) sowie weitere Aktivitäten umrahmen die Aktion.

Unterstützt wird mit den Spenden das Riruma helping center org in KISII, Kenya, dass sich um 28 Kinder (Vollwaisen sowie Kinder mit Behinderungen) kümmert. Die Kinder- und Jugendfarm unterhält zum Riruma helping center eine Projektpartnerschaft, in der sich künftig die Kinder im Rahmen des digitalen Lernens und Lebens ihre Lebenswelten näherbringen.

Die Fairtrade-Towns Kampagne bietet Saarlouis konkrete Handlungsoptionen zur Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nation (Sustainable Development Goals - SDG´s), die 2015 verabschiedet wurden. Unter dem Motto „global denken, lokal handeln“ leistet Saarlouis mit ihrem Engagement als „Fairtrade-Town“ einen wichtigen Beitrag im Rahmen der Umsetzung der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung.

Saarlouis ist eine von über 780 Fairtrade-Towns in Deutschland. Das globale Netzwerk der Fairtrade-Towns umfasst über 2.000 Fairtrade-Towns in insgesamt 36 Ländern, darunter Großbritannien, Schweden, Brasilien und der Libanon. Weitere Informationen zur Fairen Stadt Saarlouis („Fairtrade-Town“), ihren Aktivitäten und Unterstützer*innen können auf der Homepage nachgelesen werden. http://www.faire.stadt.saarlouis.de/

Autor: Michael Leinenbach