Topaktuell

Freibad "Sonnenbad" öffnet am Montag, 16.05.2022

Du willst als Junge*r Botschafter*in nach Saint-Nazaire? Melde Dich bei uns.

Maskenpflicht im Rathaus und Nebengebäuden entfällt ab 16.05.2022

Sommerkonzert des SdkV abgesagt

Tiefbauarbeiten in der Lindenstraße

Hundefreilauffläche Saaraltarm

Nachdem der Stadtrat die Verwaltung mit der Umsetzung einer Hundefreilauffläche beauftragt hatte, wurde das Projekt zwischenzeitlich durch das Amt für Freiflächen- und Landschaftsplanung umgesetzt. Entstanden ist eine in ihren Dimensionen im Saarland wohl einzigartige eingezäunte, kreisförmige Anlage, die Hundefreunden auf fast 8.000 m2 Fläche die Gelegenheit bietet, ihre Hunde ohne Leine frei laufen zu lassen.

Die städtische Planerin Christina Altmaier hat dabei viele Details im Interesse der NutzerInnen und Hunde beachtet. Neben der sicheren Umzäunung stellt zunächst eine Schleuse im Eingangsbereich durch zwei nur nach innen zu öffnende, selbstschließende Tore sicher, dass aus der Freilauffläche keine Hunde unbeabsichtigt entlaufen können. Durch die befestigte Wegedecke im Eingangsbereich bis hin zu einer Sitzbank ist die Freilauffläche auch für Personen mit eingeschränkter Mobilität angenehm nutzbar. Die Anlage bietet durch Bänke, Baumpflanzungen und verschiedene Strukturelemente Aufenthaltsqualität und Abwechslung für HalterInnen und Hunde gleichermaßen. Der zuständige Baudezernent Günter Melchior und Amtsleiter Mario Natale sind vom Ergebnis begeistert.

Die Hundefreilauffläche ist über den Spazierweg entlang des Saaraltarms (in Richtung Saar) fußläufig erreichbar. Parkplätze stehen im Bereich der nahe gelegenen Stadtgartenhalle zur Verfügung. Der kurze Fußweg wurde unter verschiedenen Aspekten bewusst in Kauf genommen.