Topaktuell

Veranstaltung Wiener Blut im Theater am Ring muss verschoben werden

Neue Homepage der Stadtverwaltung ist online

Schnell und einfach ins Rathaus über den Online-Terminkalender der Stadtverwaltung

Klimaschutz und -anpassung

Unsere Ziele

Die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 CO2-neutral zu sein und Saarlouis möchte bis dahin eine energieautarke Null-Emissions-Stadt werden.

Vor diesem Hintergrund setzt sich der Landkreis Saarlouis das Ziel, bis zum Jahr 2020 mindestens 40% der CO2-Emissionen, basierend auf dem Vergleichsjahr 1990, entsprechend den Klimaschutzzielen der Bundesregierung einzusparen sowie bis 2050 sein Gemeinwesen so zu organisieren, dass die Region sich „klimaneutral“ darstellt.

Der Stadtrat fasste am 17.12.2010 einstimmig durch alle Fraktionen den Beschluss, dass Saarlouis bis 2050 zur klimaneutralen Stadt werden soll.

Die Kreisstadt Saarlouis hat ein Klimaschutzkonzept erarbeitet, mit dem es das vom Stadtrat beschlossene Ziel erreichen möchte bis 2050 zu einer Null-Emissionsstadt zu werden. Der Klimaschutzmanager Horst Rupp entwickelt stetig Maßnahmen zur Erreichung dieses Ziels. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Projekte

Strategien und Anpassungsmaßnahmen zur Erhöhung der Resilienz gegenüber den Folgen des Klimawandels in der Kreisstadt Saarlouis.

Projekt STARK
Projekt STARK

Strategien und Anpassungsmaßnahmen zur Erhöhung der Resilienz gegenüber den Folgen des Klimawandels in der Kreisstadt Saarlouis.

Restwärmenutzung bei der thermischen Schwachgasbehandlung von Deponiegas mit einem mobilen Wärmespeicher

Klimaneutrale Wärmenutzung
Klimaneutrale Wärmenutzung

Restwärmenutzung bei der thermischen Schwachgasbehandlung von Deponiegas mit einem mobilen Wärmespeicher

Austausch ineffizienter Quecksilberdampflampen durch energiesparende LED-Leuchtmittel in der Kreisstadt Saarlouis

Energieeffiziente Straßenbeleuchtung
Energieeffiziente Straßenbeleuchtung

Austausch ineffizienter Quecksilberdampflampen durch energiesparende LED-Leuchtmittel in der Kreisstadt Saarlouis

Holz und Grünschnitt aus der Landschaftspflege ersetzen fossile Brennstoffe

Biomassefeuerungsanlage
Biomassefeuerungsanlage

Holz und Grünschnitt aus der Landschaftspflege ersetzen fossile Brennstoffe