Topaktuell

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Tagesfahrt nach Bitche - Anmeldungen bis 28.09.2022

Saarlouis eröffnet Esther-Bejarano-Haus und YOU-Das Jugendbüro am 08. Oktober

ZOMBIE INFERNO am 26. Oktober im Theater am Ring

„Großer Markt, Südostseite mit Französischer Straße“, 1889


Abgesehen von einem bereits aufgestockten Haus (man beachte die Geschäfts-Beschriftung: „Bier-Niederlage“), gibt diese Aufnahme in etwa eine Vorstellung, wie der Große Markt und das Stadtbild zur Festungszeit ausgesehen haben könnten. Das Bild vermittelt auch einen Eindruck vom Ausmaß des Platzes, der in der Festungszeit nicht als Marktplatz, genutzt wurde, sondern der Garnison als Exerzier- und Paradeplatz gedient hat. Am Ende der Französischen Straße ist ganz im Hintergrund das Französische Tor, in seiner Form nach dem preußischen Umbau zu erkennen.