Topaktuell

Von Wasserläufen fernhalten: Strömungsgefahr

Eisenhüttenstädter Allee unter der Brücke gesperrt

Gewässern fernbleiben

Wochenmarkt am 28.05. und 31.05.2024 entfällt

Sonnenbad Steinrausch öffnet am 27. Mai 2024

Abbildung 05 - „Le Cours de la Sare“

Kupferstich, koloriert, Nicolas de Fer, Paris, 1705.
Das Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung historischer Karten der Saargegend und der Großregion. Ein besonders schönes Beispiel ist diese Karte des gesamten Saarlaufes, sowohl hinsichtlich ihrer Kolorierung, als auch in Bezug auf ihren Inhalt. Befasst sie sich doch als erste bekannte Karte detailliert und ausdrücklich mit dem Fluss und seiner Region und stellt auch als erste Karte den Verlauf von der Quelle bis zur Mündung in Gänze dar. Die Karte ist auch ein Indiz dafür, dass die Region zunehmend in das Interesse der bourbonischen Expansionspolitik gerückt ist.