Topaktuell

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Tagesfahrt nach Bitche - Anmeldungen bis 28.09.2022

Saarlouis eröffnet Esther-Bejarano-Haus und YOU-Das Jugendbüro am 08. Oktober

ZOMBIE INFERNO am 26. Oktober im Theater am Ring

Abbildung 36 - Markenzeichen der Donner-Brauerei Saarlouis

Glasfenster aus einem Gebäude der ehemaligen Brauerei, undatiert.
Im Jahr 1898 wurde die „Actien-Brauerei Saarlouis“ von Saarlouiser Bürgern gegründet. Im darauf folgenden Jahr begannen die Bauarbeiten für die Brauerei auf dem Gelände an der später so benannten „Neuen Brauerei Straße“. Das Baugelände liegt auf dem ehemals zur Festungsanlagen gehörenden Glacis (Festungsvorfeld). Der Bau der Brauerei gilt als erste industrielle Ansiedlung in Saarlouis. Ab dem Jahr 1928 bezog die Brauerei ihr Wasser von der „Donnerborn“-Quelle bei Wallerfangen. Hieraus leitete sich ein neuer Name ab, unter dem die Produkte der Brauerei vertrieben wurden: „Donner-Bräu Aktienbrauerei Saarlouis“. Woraus sich dann wiederum die auch die spätere Produkt-Bezeichnung „Donner Bier“ und schließlich der Unternehmensname „Donner Brauerei“ entwickelten. Die Brauerei stellte 1978 ihren Betrieb ein.