Topaktuell

B 405 – Stadtumfahrung Saarlouis – Sanierung wird ab 08.04.2024 fortgesetzt

Führerscheinstelle am 16.04. und 17.04.2024 geschlossen

Astronomietag auf der Bastion VI in Saarlouis

Astronomietag auf der Bastion VI in Saarlouis

Partielle Mondfinsternis im Wissenschaftsjahr 2023
„Unser Universum“. Am 28. Oktober lädt der Astronomieverein Cassiopeia Saarlouis e.V. zusammen mit der VHS Saarlouis alle Interessierten herzlich dazu ein, den nächtlichen Himmel auf der Bastion VI zu erkunden. An diesem Abend erwartet die Besucher eine partielle Mondfinsternis, begleitet von der Nähe des Jupiters zum Mond.

Der Mond wird zwar nur zu einem kleinen Teil in den Schatten der Erde eintauchen, dafür ist die Finsternis jedoch den ganzen Abend über in ihrer vollen Länge zu sehen. Der Mond tritt um 20:01 Uhr in den Halbschatten der Erde ein, um 21:35 Uhr in den Kernschatten. Der Höhepunkt der partiellen Mondfinsternis wird um 22:14 Uhr erreicht. Anschließend tritt der Mond um 22:52 Uhr aus dem Kernschatten aus und um 00:26 Uhr am 29. Oktober aus dem Halbschatten der Erde. Während der Mondfinsternis wird der Mond mit bloßem Auge nur leicht "angeknabbert" erscheinen. Doch durch ein Teleskop wird deutlich sichtbar sein, dass am unteren Rand des Mondes ein gutes Stück fehlt.

Aber das ist noch nicht alles. Jupiter, der größte Planet unseres Sonnensystems, wird sich in dieser Nacht in der Nähe zum Mond zeigen. Besucher sollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, einen genaueren Blick auf den Gasriesen und seine Monde zu werfen. Auch Saturn ist an diesem Abend zu sehen und mit seinen prächtigen Ringen bietet er ein eindrucksvolles Bild beim Betrachten durch ein Teleskop.