Topaktuell

Traumschleifen-Wanderweg "Vauban-Steig" aufgrund von Sturmschäden ab sofort gesperrt!

OB- und Stadtratswahl: Amtliche Endergebnisse stehen fest

AUSFLUG am 05.07.2024 in den DFG Saarbrücken mit der AG Klimastark Roden, Anmeldung: 0173 6807528, anna.richter@saarlouis.de

Best of Vauban – Poetry Slam

Best of Vauban – Poetry Slam

Der Sommer ist da und mit ihm die Zeit der unendlichen Möglichkeiten!
Was gibt es bei so vielen Möglichkeiten Schöneres als auf der Vauban-Insel bei einem Poetry Slam großartigen Geschichten und Texten zu Lauschen?
Wir haben an diesem Abend die besten Slam Poet*innen Deutschlands zu Gast.

Das Highlight des Abends ist Florian Wintels, der amtierende deutschsprachige Meister im Poetry Slam – der auch noch seine Gitarre mitbringt, weil singen kann der Gute auch noch! Crazy!
Lasst euch von ihm und den anderen Künstler*innen in eine Welt voller Wortgewalt und Leidenschaft und Spaß entführen.

Freut euch auf eine Nacht voller Emotionen und Freudentränen auf der alten Festungsanlage.
Hier gibt es kein Schema F, sondern nur kreative und unkonventionelle Texte, die euch direkt ins Herz treffen werden.

Kommt vorbei und erlebt die wildeste Seite der Literatur auf der schönsten Bühne Saarlouis’!
Wir freuen uns auf euch!

Klingt gut?
Aber du fragt dich: „Was ist eigentlich dieses Poetry Slam ?“

Poetry Slam ist eine Kunstform, bei der Poetinnen und Poeten ihre selbstgeschriebenen Texte vor einem Publikum vortragen und gegeneinander antreten. Jeder Teilnehmende hat in der Regel ca. 6 Minuten Zeit, um sein Gedicht oder seine Geschichte vorzutragen. Dabei ist es erlaubt, jegliche Art von Texten vorzutragen, solange sie selbst verfasst wurden. Es gibt keine Beschränkung hinsichtlich des Themas oder der Form des Textes. Nach jeder Performance bewertet das Publikum die Darbietung auf einer Skala von eins bis zehn. Es gibt normalerweise mehrere Runden und am Ende wird die Poetin oder der Poet mit den höchsten Punktzahlen zum Gewinner oder zur Gewinnerin ernannt.

Line Up:

Florian Wintels
Aidin Halimi
Marie Radkiewicz
Luca Swieter
Andrea Maria Fahrenkampf
t.b.a


Florian Wintels - NRW

Florian Wintels gehört zu den charmantesten, vielseitigsten und erfolgreichsten Bühnen-Protagonisten der deutschsprachigen Slam-Szene. Das weiß vielleicht sogar die ein oder andere. Dass der Mann, der 2022 die deutschsprachigen Meisterschaften gewann, aber ein nicht minder hochbegabter Sänger und Gitarrist ist, der es beinhart hinter den Aussage-Löffeln hat, schleicht sich hingegen noch ziemlich relaxed aus dem Hinterhalt ins Herz des Bewusstseins aller Poesie-Fans. Ein Umstand, den Wintels überaus entspannt zu wechseln weiß und sich derweil selbstbewusst und nicht minder schelmisch anschickt, Schritt für Schritt die deutsche Singer/Songwriter- und Liedermacher-Szene von Funny van Dannen bis Götz Widmann gehörig aufzumischen. Mit Witz, Hintergründigkeit, jeder Menge bitterbösem Humor und abgrundtiefem Schwiegermütter-Charme. Kurz: Dieser junge Mann setzt einem mit seinen Texten und Songs einen Flori ins Ohr. Hahaha.

Aidin Halimi - Berlin

Aidin Halimi ist Poetry Slammer, Lesebühnenautor und Comedian. Er gewann 2021 die Meisterschaften in Berlin / Brandenburg. Seine Texte sind in zahlreichen Anthologien erschienen. Er ist seit 2015 regelmäßig auf den Bühnen des Deutschsprachigen Raums unterwegs und arbeitet zur Zeit an seinem ersten Roman.


Marie Radkiewicz - Berlin

"Ein Ausnahmetalent auf der Bühne ist die gebürtige Kaiserslautrerin Marie Radkiewicz. Auf den deutschsprachigen Bühnen brilliert die studierte Literaturwissenschaftlerin seit 2014 und konnte so bereits zwei Titel auf sich vereinen: 2018 wird sie Berliner U20-Meisterin, vier Jahre später wird sie Sachsen-Anhalt-Meisterin. Zwischen Poesie, Politik und Provokation bewegt sie sich mit kraftvoller Stimme und ausdrucksstarker Performance."


Luca Swieter - Köln


"Luca Swieter kam im zarten Alter von 15 Jahren das erste Mal durch einen Workshop an ihrer Schule mit Poetry Slam in Berührung und fand dort das passende Format für das, was sie schon immer tat und liebte: Schreiben.

Seit 2013 steht sie regelmäßig auf der Bühne und bereist mit ihren Texten den gesamten deutschsprachigen Raum. Dabei bewegt sie sich im Spektrum zwischen „lustig“ und „sehr lustig“. Die Kölnerin versteht es meisterhaft, aus Alltäglichkeiten die absurdesten und komischsten Erkenntnisse herauszukitzeln und den Saal pointenreich sprichwörtlich abzufackeln. Daneben streift sie auch feministische und gesellschaftskritische Themen. Sie ist in mehreren Anthologien vertreten, unter anderem beim Deutschen Theater Verlag und beim Satyr Verlag."


Andrea Maria Fahrenkampf

Andrea Maria Fahrenkampf ist Bühnenpoetin und Moderatorin. Die Saarbrückerin war schon immer sehr bühnenaffin, egal ob Theater, Musik oder eben kreatives Schreiben. Zufällig hat Fahrenkampf 2017 den Weg zum Poetry Slam gefunden und gewann im selben Jahr die Saarlandmeisterschaften. 2018 trat sie dann bei den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Zürich an. Seitdem tourt sie regelmäßig durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Spoken Word, Lyrik, Prosa, ein bisschen Comedy und ein bisschen Rap gehören zu ihrem Repertoire. Im Saarland moderiert sie mehrere Veranstaltungsreihen von Poetry Slam bis Singer Songwriter-Events. Alles in allem kann man sagen: große Klappe, viel dahinter.