Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

One Billion Rising – Weltweite Aktion gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

One Billion Rising – Weltweite Aktion gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

One Billion Rising – Weltweite Aktion gegen Gewalt an Mädchen und Frauen

Informationen zum Veranstalter:

Mädchenarbeitskreis des Landkreis Saarlouis, Tel. 06831/443-430, Anette.Plewka@saarlouis.de, www.saarlouis.de

Seit 11 Jahren findet am 14. Februar weltweit der Aktionstag „One Billion Rising“ als Forderung zum Ende der Gewalt an Mädchen und Frauen, für Gleichberechtigung und Gleichstellung statt. Der Mädchenarbeitskreis des Landkreises Saarlouis beteiligt sich seit einigen Jahren an dieser Aktion. Nachdem im letzten Jahr pandemiebedingt die Veranstaltung ausfallen musste, heißt es in diesem Jahr am 14. Februar von 15 Uhr bis 17 Uhr unter dem Pavillon in der Französischen Straße in Saarlouis wieder „Steht auf! Streikt! Tanzt!“.
Es findet ein Tanzflashmob statt und es wird ein Stand angeboten, an dem die anwesenden sozialen Institutionen über Anlauf- und Beratungsstellen für von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen informieren.
Die New Yorker Feministin und Künstlerin Eve Ensler hatte im Jahr 2012 die Bewegung initiiert. Jede Dritte Frau weltweit wird im Laufe ihres Lebens geschlagen, vergewaltigt oder ist in anderen Formen von Gewalt betroffen. Dies sind „One Billion“, 1 Milliarde Frauen. Der Aktionstag fordert auf, am 14. Februar aufzustehen, zu tanzen und somit ein Ende der Gewalt zu fordern. Globale Solidarität und Stärke von Frauen soll gezeigt werden.
Vertreten im Mädchenarbeitskreis im Landkreis Saarlouis sind der Landkreis Saarlouis, die Gemeinden Überherrn und Saarwellingen, die Städte Saarlouis, Dillingen und Lebach, sowie die freien Träger Katholische Familienbildungsstätte Saarlouis, die Kinder- und Jugendfarm, Diakonie und Freie Kunstschule.