Topaktuell

Neuer Pfarrgarten Fraulautern eröffnet!

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Sicher im Internet unterwegs

Sicher im Internet unterwegs

Sicher im Internet unterwegs

Im Rahmen der Reihe „Aktiv älter werden... Kurse und Veranstaltungen - auch für zukünftige Seniorinnen und Senioren“ bieten die Seniorenmoderatorin der Kreisstadt Saarlouis und die Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V. ab Dienstag, den 08. November von 14.00 – 16.15 Uhr eine neue Kursreihe unter der Leitung von Dr. Michael Breder in der Kath. Familienbildungsstätte Saarlouis e.V., Ludwig-Karl-Balzer-Allee 3 an.

Jeder, der heute mit dem PC, Tablet oder Smartphone im Internet unterwegs ist, ist bestimmten Gefahren ausgesetzt. Wer die Presse aufmerksam verfolgt, erfährt dort regelmäßig, dass Schwachstellen in Systemen gefunden oder Firmen von Hackern angegriffen und Daten entweder gestohlen oder verschlüsselt wurden; diese Aufzählung ließe sich beliebig verlängern. Aber nicht nur Firmen, sondern auch Privatleute sind z.B. beim Mailverkehr oder Onlinebanking umfangreichen Angriffen ausgesetzt. Eine Abstinenz vom Internet als Reaktion auf diese Angriffe ist natürlich keine Lösung, weil bestimmte Dienste von Firmen und sogar Behörden nur noch im Netz zur Verfügung gestellt werden. Daher soll dieses Seminar den Teilnehmer*innen die spezifischen Gefahren des Internets näherbringen und Tipps, Tricks und Verhaltensweisen an die Hand geben, mit denen sich das persönliche Risiko im Netz deutlich reduzieren lässt. Die Zielgruppe für dieses Seminar sind alle Internetnutzer*innen mit Grundkenntnissen und Erfahrungen im Netz, die ihre Sicherheit im persönlichen Umgang mit diesen Medien verbessern wollen. Die Beispiele und Empfehlungen werden hauptsächlich an einem PC/Laptop gezeigt, lassen sich jedoch auch auf Tablets und Smartphones übertragen.

Die Teilnahmegebühr beträgt: 40,00 € für 2 Termine incl. Materialkosten, ermäßigt 24,00 €
Anmeldung unter Familienbildungsstätte Sls e.V., Tel.: 06831/43637 oder
E-Mail fbs-sls@t-online.de.