Topaktuell

Kreisstadt Saarlouis sucht Schöffen, Anmeldung bis 28.02.2023

Frühjahrsprogramm „Aktiv älter werden" startet ins erste Halbjahr

Saarlouiser Toleranztage

2023 gebührend begrüßt: SdkV bringt großartiges Musik-Fest auf die Theater-Bühne

Nach zwei Jahren schmerzlicher Corona-Pause konnte am Neujahrsabend endlich wieder die traditionelle Neujahrs-Gala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine Saarlouis (SdkV) im Theater am Ring stattfinden.

Vor fast ausverkauften Rängen spielte das herausragende KreisSymphonieOrchester unter Leitung von Christian Schüller. Den Gästen, darunter Oberbürgermeister Peter Demmer und Landrat Patrik Lauer, bot sich eine fast zweistündige musikalische Reise mit Stücken aus Oper, Operette, Musical und Filmmusik. Unter anderem hörten sie im klassischen Teil des Konzerts Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, George Bizet und Carl Maria von Weber. Nach einer kurzen Pause folgten bekannte Melodien wie die „Berliner Luft“, „Ich lade mir gern Gäste ein“ und „Da geh ich zu Maxim“. Den furiosen Abschluss bildete wie stets der „Radetzky-Marsch“, bei dem das begeisterte Publikum alle Akteure mit stehenden Ovationen feierte.

Als Solisten beeindruckten Diana Kantner (Mezzosopran), Gideon Henska (Bariton) und Dietrich Fritsche (Klarinette). Durch den Abend führte Hans Werner Strauß.