Topaktuell

Neuauflage des Saarlouiser Pflanzprogramms (siehe Pressemeldungen)

Tagesfahrt nach Bitche - Anmeldungen bis 28.09.2022

Saarlouis eröffnet Esther-Bejarano-Haus und YOU-Das Jugendbüro am 08. Oktober

ZOMBIE INFERNO am 26. Oktober im Theater am Ring

Alt und neu gekonnt verbunden

Neuer Ganztagszweig der Grundschule Steinrausch offiziell eingeweiht.

Zur offiziellen Einweihung des neuen Ganztagszweiges, der von den Kindern und Lehrern bereits seit Oktober 2021 genutzt werden kann, waren zahlreiche Besucher aus Politik, den Familien der Kinder und des Lehrerkollegiums erschienen.

„Unsere Schule ist jetzt so ausgestattet wie wir es uns vorstellen und bestens an die Bedürfnisse aller Kinder angepasst.“ – war einer der einleitenden Sätze der Leitung der Grundschule Steinrausch, Donata Mechenbier. „Die Erweiterung versetzt uns nun in die Lage, alle anstehenden Schul-Entwicklungsprozesse zeitgemäß zu gestalten.“, so Mechenbier weiter.

Die gesamte Schulsituation sollte 2017 optimiert werden, so fasste man den Entschluss einen Wettbewerb auszuloben, da der bestehende denkmalgeschützte Hanus-Bau nicht einfach mit einem Anbau erweitert werden konnte. Der Wettbewerb musste schließlich wegen seines Umfangs europaweit ausgeschrieben werden und fand einigen Zuspruch, insgesamt 30 Arbeiten wurden eingereicht.
Als Sieger aus dem Wettbewerb ging das Freiburger Architektenbüro Amann, Burdenski, Munkel und Preßer hervor, sie präsentierten ein innovatives Raumkonzept mit Förder-, Lern- und Differenzierungsbereichen die perfekt für die Nutzung im Ganztagsbetrieb angepasst sind.
Begonnen wurde mit dem Bau im Sommer 2019 und die Bauzeit von zwei Jahren konnte sogar eingehalten werden, freute sich Bürgermeisterin Marion Jost. Ebenso wurde auch der Kostenrahmen von 5,3 Millionen Euro nicht überschritten, davon kamen rund 2 Millionen Euro als Fördermittel aus dem Kommunalinvestitionsgesetz des Bundes und aus dem Saar-Bildungsministerium.

Auch der Altbau der Grundschule wird im Laufe dieses Jahres noch fertig saniert. Dort kümmert man sich nun um neue Sanitäranlagen, Böden, zeitgemäße Technik und umfassende Verschönerungsarbeiten.

Die Nachfrage nach dem gebundenen Ganztag ist groß, erklärte Marion Jost zum Abschluss ihrer Ansprache. Der erste Jahrgang sei binnen kurzer Zeit gefüllt gewesen und für den zweiten Jahrgang, ab diesem Sommer, mussten bereits Plätze ausgelost werden.

Nachdem sich die Ganztagsgrundschule im Vogelsang bereits etabliert hatte, ist mit der Grundschule Streinrausch nun auch rechts der Saar die Möglichkeit geschaffen worden echten gebundenen Ganztag anzubieten.

Der Erweiterungsbau der GS Steinrausch von Außen. (Bild: Petra Molitor)

Schulleitung Donata Mechenbier bei der Begrüßung der Gäste. (Bild: Sophia Bonnaire)

Die Kinder der GS Streinrausch hatten ein buntes Programm für alle Besucher zusammengestellt und begeisterten mit Gesang und Tanz. (Bild: Sophia Bonnaire)