Topaktuell

Lange Einkaufsnacht (bis 22.00 Uhr in teilnehmenden Geschäften) in Saarlouis am 10.12.2022

Neujahrs Gala des Stadtverbandes der kulturellen Vereine am 01. Januar 2023

Neuer Seniorentreff in Saarlouis

Alter Herr in neuem Glanz: Marechal Ney-Statue auf der Vaubaninsel aufwändig restauriert

Alter Herr in neuem Glanz: Marechal Ney-Statue auf der Vaubaninsel aufwändig restauriert

Seit 1946 thront das Denkmal von Marechal Michel Ney, 1769 in Saarlouis geboren und hochdekorierter Maréchal d’Empire unter Napoléon Bonaparte, über der Vaubaninsel. Die monolithische Betonplastik stammt von Jean Lambert-Rucki, einem der bedeutendsten Bildhauer Frankreichs. Mit Genehmigung des Landesdenkmalamtes wurde die Statue jetzt durch eine von der Kreisstadt Saarlouis beauftragte Fachfirma umfassend instandgesetzt. Besonderer Wert wurde dabei auf die Beachtung der historischen Farbgebung gelegt.

„Den Tapfersten der Tapferen“ nannte der französische Kaiser Ney. Und so stellt sich der Herzog von Elchingen und Fürst von der Moskwa auch auf seinem Sockel, der nun mit einer Schrifttafel mit seinen Lebensdaten versehen wurde, auch dar. Stolz, standfest und dynamisch steht er da, in seiner Uniform mit roter Schärpe und Orden, den Säbel fest im Griff.

Behutsam wurde erst die Oberfläche mit einem Hochdruckreiniger gründlich gesäubert und von Bewuchs befreit. Anschließend wurden lockere Farbschollen abgestoßen und eventuelle Fehlstellen in der Oberfläche mit Kitt ausgebessert. Nach diesen Vorarbeiten folgten die Grundierung und die finale farbige Ausgestaltung.

Diese Maßnahme wurde vom Landesdenkmalamt auf Basis der Denkmalförderrichtlinie mit einer Förderquote von 10% aus Landesmitteln gefördert.

Text: Petra Molitor

Foto: Noah Staudter