Topaktuell

Freibad "Sonnenbad" öffnet am Montag, 16.05.2022

Du willst als Junge*r Botschafter*in nach Saint-Nazaire? Melde Dich bei uns.

Maskenpflicht im Rathaus und Nebengebäuden entfällt ab 16.05.2022

Sommerkonzert des SdkV abgesagt

Tiefbauarbeiten in der Lindenstraße

Barrierefrei im Hallenbad: Beauftragte für Menschen mit Behinderung besucht Aqualouis

Eine automatisches Türöffnersystem, geräumige Umkleidemöglichkeiten, behindertengerechte Dusche und WC: Das Saarlouiser Hallenbad Aqualouis hält zahlreiche Möglichkeiten bereit, die Badegästen mit Handicap einen barrierefreien Schwimmgenuss ermöglichen.

Davon hat sich die Beauftragte für Menschen mit Behinderung, Monika Gessinger, bei ihrem Besuch im Aqualouis überzeugt. Besonders hervor hebt sie den mobilen Schwimmbadlift, mit dem das Badpersonal Badegäste bei Bedarf mit einem Hebe- und Schwenkarm an gewünschter Stelle vom Beckenrand zu Wasser lassen und wieder aus dem Wasser herausheben kann. „Ein technisch hervorragendes Hilfsmittel“, betont sie. Wer den Lift nutzen möchte, kann jederzeit einfach dem Schwimmmeisterteam im Bad Bescheid geben.

Für einen erleichterten Einstieg sorgt zudem die Treppe mit zwei Haltegriffen, die im Zuge des Badumbaus 2019 vom Sprungbecken auf die Bahn versetzt wurde und dort rege von Menschen mit und ohne Handicap gleichermaßen genutzt wird.

Auch darüber hinaus ist das Aqualouis für die barrierefreie Nutzung gerüstet: So gibt es etwa ein Notrufsystem auf den WCs, mit dem bei Bedarf das Personal in der Schwimmmeisterkabine alarmiert werden kann, das Bad ist Mitglied im Netzwerk Hören, ein vorhandener Duschrollstuhl wurde soeben durch einen neues Modell ersetzt. In der großen Sauna, die ebenso wie der Rest des Bades ebenerdig zu erreichen ist, gibt es eine erhöhte Sitzfläche, die einen erleichterten Auf- und Abstieg aus einem Rollstuhl heraus ermöglicht.

„Das Aqualouis ist sowohl von den Parkmöglichkeiten als auch von den Innenräumen für Menschen mit Handicap barrierefrei“, erklärt Monika Gessinger. Das bestätigt auch Betriebsleiter Thorsten Laurent: „Wir sind auf Besucherinnen und Besucher mit Handicap vorbereitet und wir freuen uns, wenn unsere barrierefreien Möglichkeiten im Aqualouis noch stärker wahrgenommen und genutzt werden.“

Mit dem mobilen Schwimmbadlift ist es problemlos möglich, Menschen mit Handicap vom Beckenrand ins Wasser zu lassen und sie wieder aus dem Wasser herauszuheben, wie es Betriebsleiter Thorsten Laurent mit Azubi Niklas Schmidt vorführt. Fotos: Sascha Schmidt

Mit dem mobilen Schwimmbadlift ist es problemlos möglich, Menschen mit Handicap vom Beckenrand ins Wasser zu lassen und sie wieder aus dem Wasser herauszuheben, wie es Betriebsleiter Thorsten Laurent mit Azubi Niklas Schmidt vorführt. Fotos: Sascha Schmidt